Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin. Hilfsmittel.

Hilfsmittel

Hilfsmittel

 
 

Handprothese ermöglicht natürlichen Tastsinn

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Patient greift mit Prothese Weintrauben [20.10.2014] Wissenschaftler des Louis Stokes Veterans Affairs Medical Center haben jetzt eine Möglichkeit gefunden, bei zwei Patienten langfristig realistische Tasteindrücke herzustellen. Beide verloren ihre Hände bei Arbeitsunfällen. Sie können jetzt wieder einen Wattebausch oder das Tropfen von Wasser spüren - da die Prothese einen natürlichen Tastsinn ermöglicht.Handprothese ermöglicht natürlichen Tastsinn - Mehr dazu

50 Jahre Tag des weißen Stockes: Blinde Menschen starten bundesweite Aktion "Bitte Weg frei!"

Foto: Mann mit weißem Langstock nutzt Bodenleitlinien am Bahnsteig [15.10.2014] Am 15. Oktober findet zum 50. Mal der internationale Tag des weißen Stockes statt. Anlässlich des Jubiläums fordern die blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland zu mehr Rücksicht auf. In einer breit angelegten Aktion weisen sie auf die Bedeutung von Bodenleitsystemen hin, die mit dem Stock ertastet werden und im öffentlichen Raum zur Orientierung dienen. Das Motto: "Bitte Weg frei!"50 Jahre Tag des weißen Stockes: Blinde Menschen starten bundesweite Aktion "Bitte Weg frei!" - Mehr dazu

Tierschutzgerechte Ausbildung von Blindenführhunden gefordert

Foto: Blinde Frau mit Blindenführhund im Bus [13.10.2014] Blindenführhunde faszinieren mit ihren Fähigkeiten, doch leider haben viele von ihnen in ihrer Ausbildung harte körperliche Strafen erlebt. Immer wieder gehen beim Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) Berichte ein, dass Führhunde von ihren Trainern geschlagen, getreten und sogar mit Stromschlägen gequält werden.Tierschutzgerechte Ausbildung von Blindenführhunden gefordert - Mehr dazu

Kostengünstige Prothesenherstellung durch FDM-Druck

Foto: FDM-Druckverfahren [06.10.2014] Der 3D-Druck kommt in zahlreichen Branchen zum Einsatz, auch in der Medizin- und Orthopädietechnik. Hier ermöglicht die generative Fertigung passgenaue Prothesen und Orthesen zu niedrigen Preisen. Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung arbeitet daran, günstige Druckmethoden für die Herstellung von Prothesen zu entwickeln.Kostengünstige Prothesenherstellung durch FDM-Druck - Mehr dazu

Laufen und Spielen mit Behinderung – Hilfsmittel für Kinder mit motorischen Einschränkungen

Kinder lieben es, sich zu bewegen und auf ihren eigenen kleinen Füßen die Welt zu erobern. Einschränkungen in der Mobilität müssen dabei in vielen Fällen kein Grund sein, an solchen schönen Momenten nicht teilzuhaben. Oft ist es einfach eine Frage der richtigen Hilfsmittel, um ihnen neue Erfahrungsräume, ein höheres Maß an Selbstständigkeit und vor allem Normalität zu erschließen.Laufen und Spielen mit Behinderung – Hilfsmittel für Kinder mit motorischen Einschränkungen - Mehr dazu

REHACARE-Forum: Hilfsmittelversorgung aus Sicht der Beteiligten

( Quelle: REHACARE.de )

[25.09.2014] Die Versorgung von Betroffenen mit Hilfsmitteln ist nicht nur für die Patienten selbst ein Thema – auch Krankenkassen, Verbände und Leistungserbringer sind hier beteiligt. Im neuen REHACARE-Forum am 25. September 2014 werden sich verschiedene Vertreter aus ihrer Perspektive mit dem Thema "Hilfsmittelversorgung von der Verordnung bis zur Lieferung aus Sicht der Beteiligten" auseinandersetzen.REHACARE-Forum: Hilfsmittelversorgung aus Sicht der Beteiligten - Mehr dazu

Sinnliche REHACARE: Hilfe beim Hören und Sehen

Das Leben mit allen Sinnen erfahren – das kann leider nicht jeder. Für Menschen mit Sinnesbehinderungen existieren deshalb mittlerweile verschiedenste Hilfsmittel, Beratungsangebote und Dienstleistungen, die sie unterstützen sollen. Auch auf der REHACARE 2014 sind Sinnesbehinderungen wieder ein Thema. In Halle 5 bieten zwei Themenparks wieder Einiges fürs Auge und fürs Ohr.Sinnliche REHACARE: Hilfe beim Hören und Sehen - Mehr dazu

Drahtlose Anbindungsmöglichkeiten für Hörgeräte

Foto: Smartphone mit verschiedenen Apps [22.09.2014] Drahtlose Anbindungsmöglichkeiten ermöglichen es, Hörgeräte mit unterschiedlichsten mobilen Endgeräten, die heute aus unserem modernen Alltag nicht mehr wegzudenken sind – von MP3-Playern über Fernseher bis zu Mobiltelefonen – und damit der Klangwelt um sie herum zu verbinden.Drahtlose Anbindungsmöglichkeiten für Hörgeräte - Mehr dazu

Intelligente Schuheinlage schützt Diabetiker-Füße

Foto: Sensor-Sohle mit integrierter Elektronik [22.09.2014] Mediziner der Magdeburger Universitätsklinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Diabetologie und Endokrinologie haben zusammen mit den Firmen ifak System und OrthoFit Schuhtechnik GmbH in Magdeburg eine intelligente Einlegesohle entwickelt. Sie soll künftig langjährige Diabetiker vor schlecht heilenden Fußwunden und Amputationen bewahren.Intelligente Schuheinlage schützt Diabetiker-Füße - Mehr dazu

Sicherheit ohne Notrufknopf: Assistenztechnik für Leben im Alter

Foto: easierLife-System mit Sensoren und App [10.09.2014] Die Sensoren, die bei dem neuen Assistenzsystem easierLife den herkömmlichen Hausnotrufknopf ersetzen, wurden in Forschungsprojekten des FZI Forschungszentrum Informatik und seiner Partner aus der Gesundheitswirtschaft bereits in rund 100 Haushalten erfolgreich getestet.Sicherheit ohne Notrufknopf: Assistenztechnik für Leben im Alter - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

Login

für Aussteller
für Besucher & Presse

REHACARE-Newsletter

Grafik eines Briefumschlags mit Schriftzug Jetzt abonieren!