Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Senioren.

Freizeit & Kultur

Freizeit & Kultur

 
 

Senioren: Ernährung erfolgreich sicherstellen

Essen sollte ein Genuss sein. Doch für viele ältere Menschen wird die tägliche Nahrungsaufnahme zunehmend zur Qual. Gründe dafür gibt es viele, oft werden sie aber erst viel zu spät erkannt. Deswegen ist es die Aufgabe vom Pflegepersonal, eine angebrachte Ernährung sicher zu stellen.Senioren: Ernährung erfolgreich sicherstellen - Mehr dazu

Mit Haustechnik zu weniger Einsamkeit

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Alternativer Bildschirm; verlinkt zu [02.01.2013] Wenn Kinder und Enkelkinder wegziehen, bleiben ältere Menschen oft alleine zurück. Wissenschaftler arbeiten an einer Haustechnik, die die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und die Kommunikation von Älteren unterstützt.Mit Haustechnik zu weniger Einsamkeit - Mehr dazu

Pflegereport 2030: Versorgungslücke in der Pflege

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Ältere Dame mit Pflegerin; verlinkt zu [26.11.2012] Die Versorgungslücke in der Pflege wird bis zum Jahr 2030 vor allem in den Kommunen für große Herausforderungen sorgen. Das zeigt der aktuelle Pflegereport der Bertelsmann Stiftung.Pflegereport 2030: Versorgungslücke in der Pflege - Mehr dazu

Pflegeheim Monopoly - Wenn der alte Mensch zur Ware wird

( Quelle: kobinet-Nachrichten )

[24.11.2012] Aus der professionellen Pflegebranche kommen zur Zeit widersprüchliche Nachrichten. Die kirchlichen Sozialorganisationen, die zugleich Heimbetreiber sind, berichten von Verlusten. In einem Anlegerprospekt ist dagegen zu lesen: "Investieren Sie in ein Pflegeheim, 7,25 Prozent Rendite pro Jahr, Einnahmen staatlich garantiert."Pflegeheim Monopoly - Wenn der alte Mensch zur Ware wird - Mehr dazu

Unterstützung und Entlastung von Familien mit Demenz

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Älterer und jüngerer Mann gehen spazieren; verlinkt zu [21.11.2012] Wie erreicht man eigentlich Familien, die es erstmals mit der Diagnose Demenz eines ihrer Angehörigen zu tun haben und welche Unterstützungen benötigen sie? Diese und weitere Fragen sind im Modellprojekt Entlastungsprogramm bei Demenz II (EDe II) untersucht worden. Unterstützung und Entlastung von Familien mit Demenz - Mehr dazu

Menschen mit geistiger Behinderung als Seniorenhelfer

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Rentner und Helferin lachen; verlinkt zu [14.11.2012] Menschen mit geistiger Behinderung leisten wertvolle Arbeit als Alltagsbegleiter in der Pflege. So das Fazit einer aktuellen Studie der Bundesvereinigung Lebenshilfe und der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege.Menschen mit geistiger Behinderung als Seniorenhelfer - Mehr dazu

100 Menschen über 100 Jahren gesucht

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Altes Pärchen; verlinkt zu [09.11.2012] Heidelberger Wissenschaftler beteiligen sich an der weltweiten Suche nach 100 Personen im Alter von über 100 Jahren, die bereit sind, eine Blutprobe für wissenschaftliche Zwecke zur Verfügung zu stellen.100 Menschen über 100 Jahren gesucht - Mehr dazu

Schülerprojekte zum Altern im vertrauten Wohnumfeld

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Rentnergruppe beim Kartenspiel; verlinkt zu [02.11.2012] Das Kuratorium Deutsche Altershilfe hat anlässlich seines 50-jährigen Bestehens den Wettbewerb „Wir im Quartier!“ ausgeschrieben – dabei haben Altenpflegeschüler untersucht, wie das Wohnumfeld für ältere Menschen lebenswert bleibt.Schülerprojekte zum Altern im vertrauten Wohnumfeld - Mehr dazu

Motorisierung im Alter

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Älterer Mann im Auto; verlinkt zu [31.10.2012] Das Interesse am öffentlichen Nahverkehr sinkt. Heute ist jeder zweite Autofahrer ab 50 Jahren häufiger mit seinem Auto unterwegs als noch vor zehn Jahren. Dies ergab eine Umfrage, die GENERATIONplus durchführte. Motorisierung im Alter - Mehr dazu

Mangelernährung im Alter

( Quelle: REHACARE.de )

[24.10.2012] Bei der Diskussion um die Ernährung geht es häufig um Übergewicht und seine schädlichen Folgen für Herz, Kreislauf und Gelenke. Dabei gerät die Kehrseite der Medaille aus dem Blick: Mangelernährung im Alter.Mangelernährung im Alter - Mehr dazu