Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin. Interviews.

Frauen & Kinder

Frauen & Kinder

 
 

Pflegemanagement: "Ich achte darauf, konstruktive Kritik zu äußern und suche gemeinsam nach Lösungen"

Kreativität und fachliche Kompetenz sollten die Führungskräfte von morgen unter anderem mitbringen, um auch in Zukunft den komplexen Anforderungen des Berufes gerecht zu werden. Als zusätzliche Motivation für den Nachwuchs vergab der Bundesverband Pflegemanagement im Januar 2014 den Pflegemanagement-Award 2014 für Nachwuchspflegekräfte.Pflegemanagement: "Ich achte darauf, konstruktive Kritik zu äußern und suche gemeinsam nach Lösungen" - Mehr dazu

So tickt ... Stefan Keller!

Foto: Stefan Keller; verlinkt zu Wie ein Vogel über die Landschaft fliegen: Diesen Traum macht Stefan Keller wahr – für sich und für andere. Gleitschirmfliegen für Menschen mit Querschnittlähmung bot er schon an, bevor er selbst auf einen Rollstuhl angewiesen war. Welche Rolle das Fliegen inzwischen in seinem Leben einnimmt und welche Pläne er noch hat, erzählt er auf REHACARE.de.So tickt ... Stefan Keller! - Mehr dazu

"Der Skatepark ist der perfekte Ort für gelebte Inklusion"

Foto: David Lebuser im Skatepark Ob in Hamburg, Kassel oder Dortmund – WheelchairMX (WCMX) wird immer beliebter bei den aktiven Rollstuhlfahrern. David Lebuser, der erste deutsche professionelle WCMX-Skater, zeigt Interessierten daher in Workshops, wie sie sich sicher im Skatepark bewegen können. Nach ersten gut besuchten Kursen in Deutschland und den Niederlanden, ist nun angedacht, das Angebot auszudehnen."Der Skatepark ist der perfekte Ort für gelebte Inklusion" - Mehr dazu

So tickt ... Bamba de Rosa!

Foto: Bamba de Rosa; verlinkt zu Präsidentin der Welt zu sein, wäre ihr Traum. Bamba De Rosa ist Fotokünstlerin und liebt das Leben, Heavy Metal und Schokolade. Gute Laune ist bei ihr an der Tagesordnung. Ihre positive Grundeinstellung zum Leben konnte auch nicht durch die Diagnose MS getrübt werden. Warum gerade Nina Hagen und Pippi Langstrumpf ihr Leben geprägt haben, erzählt sie auf REHACARE.de.So tickt ... Bamba de Rosa! - Mehr dazu

So tickt ... Tina Jahns!

Foto: Tina Jahns; verlinkt zu Das Tabuthema Sexualität und Behinderung aufbrechen und in ästhetischen Fotos präsentieren – das Fotoprojekt von Tina Jahns zeigt mal eine ganz andere, intime Seite von Inklusion. Warum Tina Jahns auch zukünftig Normen ins Wanken bringen möchte, was ihr Leben mit Farbe füllt und welche Rolle Arielle dabei spielt, erzählt sie auf REHACARE.de.So tickt ... Tina Jahns! - Mehr dazu

So tickt ... Uschi Bökesch!

Foto: Uschi Bökesch; verlinkt zu Eine barrierefreie Bar mitten in Berlin – das wäre ihr Traum. Uschi Bökesch hat alles schon genau vor Augen. Doch manchmal schaut sie auch gerne zurück. Was ihre Vergangenheit mit einem Schlagzeug zu tun hat und was sie sich für ihre Zukunft sonst noch wünscht, erzählt sie auf REHACARE.de.So tickt ... Uschi Bökesch! - Mehr dazu

So tickt ... Knud Kohr!

Foto: Knud Kohr; verlinkt zu Australien oder Singapur – Reisen in ferne Länder gehören zu seinem Leben. Daran können Knud Kohr auch keine körperlichen Einschränkungen hindern. Dass der ehemalige Reisejournalist sich außerdem nicht von baulichen Hürden aufhalten lässt und wie und wo er sich besonders wohl fühlt, erzählt er auf REHACARE.de.So tickt ... Knud Kohr! - Mehr dazu

So tickt ... Sima Surkamp!

Foto: Sima Surkamp; verlinkt zu Ein selbstbestimmtes Leben – als Mutter und berufstätige Frau – das ist ihr wichtig. Sima Surkamp versteht daher nicht, wie unsere Welt so ignorant sein kann und warum Inklusion für viele noch immer ein Fremdwort ist. Welche Rolle ihr Sohn in ihrem Leben spielt und inwiefern sie ein Kind der 80er Jahre ist, erzählt sie auf REHACARE.de.So tickt ... Sima Surkamp! - Mehr dazu

So tickt ... Michael Herold!

Foto: Michael Herold; verlinkt zu Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Menschen zu zeigen, dass Barrieren fast immer nur in unseren Köpfen existieren. Michael Herold würde dies am liebsten der ganzen Menschheit begreiflich machen. Bis es soweit ist, lässt er sich jedenfalls von keinerlei Grenzen aufhalten. Warum die Welt sein Wohlfühlort ist und was er heute seinem jüngeren Ich sagen würde, erzählt er auf REHACARE.de.So tickt ... Michael Herold! - Mehr dazu

So tickt ... Andrea Krallinger!

Foto: Andrea Krallinger; verlinkt zu „Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag“ – Andrea Krallinger lacht nicht nur viel. Die Grundschullehrerin ist außerdem eine Self-Made-Woman, die sich und ihr Leben selbst in die Hand nimmt. Welche Rolle dabei Fotografie, ein Pony und große Weisheit spielen, erzählt sie auf REHACARE.de.So tickt ... Andrea Krallinger! - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

REHACARE-Newsletter

Grafik eines Briefumschlags mit Schriftzug Jetzt abonieren!