Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin.

Aktuelles

Komplexe Schlaganfalltherapie mit großem Nutzen

( Quelle: REHACARE.de )

Grafik: Gehirn in Areale eingeteilt [18.02.2015] Rund 10.000 Menschen mit einem schweren Schlaganfall könnten jährlich in Deutschland vor dauerhaften Behinderungen und Tod bewahrt werden, wenn Neuroradiologen das Blutgerinnsel, das eine Hirnarterie blockiert, frühzeitig mit einem Spezialkatheter entfernen können. Komplexe Schlaganfalltherapie mit großem Nutzen - Mehr dazu

Neues Forschungsprojekt: Interaktive Hilfe für Diabetiker

Grafik: Prozessdiagramm zum Projekt [11.02.2015] Diabetikern im Alltag zu helfen, komplexe Entscheidungen zu treffen und Vorsätze tatsächlich umzusetzen – das ist das Ziel des Forschungsprojektes "GlycoRec".Neues Forschungsprojekt: Interaktive Hilfe für Diabetiker - Mehr dazu

Technische Hilfe für Menschen mit Demenz

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Ein Mann und eine Frau in einem Versuchsraum [11.02.2015] Laut der Deutschen Alzheimer Gesellschaft wird sich in der Bundesrepublik die Zahl der Menschen mit Demenz bis zum Jahr 2050 auf etwa drei Millionen erhöhen. Vor diesem Hintergrund startete an der Professur Digital- und Schaltungstechnik der Technischen Universität Chemnitz das Forschungsprojekt "OPDEMIVA". Technische Hilfe für Menschen mit Demenz - Mehr dazu

Kreative Ideen für Menschen mit Sehbehinderung entwickelt

Foto: Zwei Männer demonstrieren App am Tablet [06.02.2015] Mit einer speziellen App können auch Menschen mit Sehbehinderung die Texte auf einem Tablet-Computer gut lesen. Entwickelt wurde sie im Studiengang Mensch-Computer-Systeme an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Dort sind weitere kreative Ideen für sehbehinderte Menschen in Arbeit.Kreative Ideen für Menschen mit Sehbehinderung entwickelt - Mehr dazu

Fitness-Spiel für Menschen mit Behinderung

Foto: Frau beim IT-basierten Fitnesstraining [04.02.2015] Moderne IT kann das Fitnesstraining von Menschen mit körperlichen Einschränkungen abwechslungsreicher machen. Aber was wird genau benötigt? Diese Frage hat Fraunhofer Menschen mit einer Contergan-Schädigung gestellt. In enger Zusammenarbeit ist ein IT-basiertes Fitnesstraining entstanden, das die Nutzer durch spieltypische Elemente motiviert.Fitness-Spiel für Menschen mit Behinderung - Mehr dazu

Schlaganfall: Neuer Ansatz für die Therapie

Foto: Blutgerinnsel [04.02.2015] Die Blockade eines Entzündungsproteins verringert die Folgeschäden nach einem Schlaganfall drastisch. Das konnten Wissenschaftler der Universität Würzburg jetzt zeigen. Ihre Entdeckung könnte die Behandlung von Schlaganfallpatienten deutlich verbessern.Schlaganfall: Neuer Ansatz für die Therapie - Mehr dazu

"e-Dura"-Implantat könnte Lähmungserscheinungen aufheben

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: e-Dura Implantat zwischen zwei Fingern [21.01.2015] Das flexible "e-Dura"-Implantat könnte Personen mit Lähmungserscheinungen infolge eines verletzten Rückenmarks helfen. Die Prothese wurde von Forschern der École Polytechnique Fédérale de Lausanne entwickelt und punktet vor allem mit ihrer Elastizität. e-Dura gleicht optisch einem fingerlangen Stück Plastikfolie und ist von feinen Metallfäden, die als elektrische Leiter fungieren, durchzogen. "e-Dura"-Implantat könnte Lähmungserscheinungen aufheben - Mehr dazu

Die Versorgung auf dem Land neu erfinden

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Arzt hält Schild mit Beschriftung Landarzt gesucht [19.01.2015] Sinkende Einwohnerzahlen und eine daraus resultierende schwindende Versorgung stellen als Auswirkungen des demografischen Wandels viele ländliche Regionen vor große Herausforderungen. Erfinderische Menschen entwickeln aus der Not heraus neue Versorgungsangebote – und stoßen auf eine Vielzahl von Hürden. Rechtliche Freiräume und eine gezieltere Förderung sind notwendig. Die Versorgung auf dem Land neu erfinden - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen