Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin.

Aktuelles

Mein Leben mit der außerklinischen Intensivpflege

[02.09.2013] Plötzlich ist ein Mensch auf intensivmedizinische Pflege angewiesen, muss beatmet oder künstlich ernährt werden. Ist so etwas auch ambulant in der eigenen Häuslichkeit möglich? Ja – dank medizinischem Fortschritt, innovativer Technologien und speziell ausgebildeter Fachkräfte ist die Versorgung in den eigenen vier Wänden eine echte Alternative zur Klinik oder zum Pflegeheim.Mein Leben mit der außerklinischen Intensivpflege - Mehr dazu

Vom Pfleger zum Pflegedienst-Chef

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Pflegerin mit älterer Dame [10.05.2013] Die Fachhochschule Dresden - Private Fachhochschule gGmbH (FHD) bietet seit Herbst 2012 den berufsbegleitenden Studiengang Pflegemanagement an. Das Studium ermöglicht Berufspraktikern, sich bei besten Studienbedingungen berufsbegleitend und fundiert weiterzubilden. Vom Pfleger zum Pflegedienst-Chef - Mehr dazu

Senioren: Ernährung erfolgreich sicherstellen

( Quelle: REHACARE.de )

[05.02.2013] Essen sollte ein Genuss sein. Doch für viele ältere Menschen wird die tägliche Nahrungsaufnahme zunehmend zur Qual. Gründe dafür gibt es viele, oft werden sie aber erst viel zu spät erkannt. Deswegen ist es die Aufgabe vom Pflegepersonal, eine angebrachte Ernährung sicher zu stellen.Senioren: Ernährung erfolgreich sicherstellen - Mehr dazu

Pflegeheim Monopoly - Wenn der alte Mensch zur Ware wird

( Quelle: kobinet-Nachrichten )

[24.11.2012] Aus der professionellen Pflegebranche kommen zur Zeit widersprüchliche Nachrichten. Die kirchlichen Sozialorganisationen, die zugleich Heimbetreiber sind, berichten von Verlusten. In einem Anlegerprospekt ist dagegen zu lesen: "Investieren Sie in ein Pflegeheim, 7,25 Prozent Rendite pro Jahr, Einnahmen staatlich garantiert."Pflegeheim Monopoly - Wenn der alte Mensch zur Ware wird - Mehr dazu

Abschlussbericht zum Projekt „PflegeWert“ veröffentlicht

( Quelle: REHACARE.de )

[08.10.2012] Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung hat gemeinsam mit dem Aachener Forschungs- und Beratungs-Institut „Mensch-Arbeit-Technik“ den Abschlussbericht des Projektes „PflegeWert“ vorgelegt.Abschlussbericht zum Projekt „PflegeWert“ veröffentlicht - Mehr dazu

Eckpunkte für neues Heimrecht in Baden-Württemberg gebilligt

( Quelle: kobinet-Nachrichten )

[26.07.2012] Die baden-württembergische Landesregierung hat die von Sozialministerin Katrin Altpeter vorgelegten Eckpunkte für ein neues Heimrecht gebilligt. Die umfassende Neuausrichtung komme schon in der Gesetzesbezeichnung zum Ausdruck. Statt Heimgesetz soll es künftig "Gesetz für unterstützende Wohnformen, Teilhabe und Pflege (Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz)" heißen.Eckpunkte für neues Heimrecht in Baden-Württemberg gebilligt - Mehr dazu

Bericht der sächsischen Heimaufsichtsbehörden

( Quelle: kobinet-Nachrichten )

[18.07.2012] Die sächsische Sozialministerin Christine Clauß hat nun dem Kabinett den Bericht der Heimaufsichtsbehörden über ihre Tätigkeit in den Jahren 2010 und 2011 vorgestellt.Bericht der sächsischen Heimaufsichtsbehörden - Mehr dazu

Bufdis sind Mangelware

( Quelle: REHACARE.de )

[01.06.2012] Sie sind die neuen Zivis: Bufdis, engagierte Menschen jeden Alters und Geschlechts, die sich im Bundesfreiwilligendienst für verschiedene soziale Projekte einsetzen können. So weit, so gut. Aber wie wird diese Möglichkeit des sozialen Engagements angenommen? REHACARE.de machte sich in einem Seniorenheim vor Ort selbst ein Bild.Bufdis sind Mangelware - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

Login

für Aussteller
für Besucher & Presse