19.09.2014

Thomas Hilfen für Körperbehinderte GmbH & Co. Medico KG

Besser schlafen, entspannter leben: das Bewegungsbett mit Micro-Stimulation

"Timos Krampfanfälle ließen uns keine Nacht durchschlafen. Er schlief sehr schlecht ein und wachte ständig auf. Wir waren mit unseren Kräften am Ende. Mit der Schlummerstern Matratze von Thomashilfen geht es ihm deutlich besser. Für uns alle sind die Nächte dadurch deutlich erholsamer und unser Leben insgesamt leichter geworden." Viele Familien geben bereits nach einer kurzen Testphase diese Rückmeldung an den norddeutschen Hersteller Thomashilfen. Der Spezialist in Sachen Kinderrehabilitation weiß: "Eine ungestörte nächtliche Regenerationsphase ist wichtig für das Wohlbefinden und die Entwicklung von Kindern und ein existentielles Grundbedürfnis - auch für die Eltern."


Das Unternehmen aus Bremervörde hat die Schlafprobleme von kranken und behinderten Kindern vom Institut IGAP untersuchen lassen und festgestellt: Viele Kinder mit Behinderung schlafen besser ein, wenn sie den körperlichen Kontakt der Eltern spüren. Basierend auf diesen Forschungsergebnissen hat der Hersteller mit über 40 Jahren Erfahrung im engen Austausch mit Kinderkrankenschwestern und Schlafspezialisten ein Schlaf-System entwickelt, das sich an den Bedürfnissen von Kindern mit Handicap orientiert – die Schlummerstern-Matratze.


"Viele Eltern haben mir von den häufigen Schlafunterbrechungen in der Nacht berichtet und wissen nicht mehr weiter. Zur täglichen Pflege kommt permanenter Schlafentzug, diese Familien sind wirklich am Ende ihrer Kräfte, zum Teil können die Eltern ihren Berufen nicht mehr nachgehen." Gunnar Thomas, Geschäftsführer und Entwickler des Schlummerstern-Systems, kennt die belastende Situation der Eltern von kranken und behinderten Kindern.


MiS Micro-Stimulation heißt das Prinzip der Schlummerstern Matratze und ist eine dynamische Kombination aus einer weichen Matratze mit einer flexiblen Unterfütterung aus einer Vielzahl von Flügelfedern. Schon kleinste Bewegungen des Kindes wie Atembewegungen führen zu einer minimalen Reaktion des Systems. Dank dieser entscheidenden Rückkopplung fühlt sich das Kind geborgen, spürt sich selbst und kann daher entspannter und beruhigter schlafen.


Leichter einschlafen, längere und tiefere Schlafphasen, abnehmende Spasmen und reduzierte Schmerzen auch ohne ständiges Umlagern: das Bewegungsbett Schlummerstern von Thomashilfen verhilft den Kindern mit Handicap und ihren Pflegepersonen zu regenerativen Nächten und dadurch auch zu entspannten und aktiveren Tagen. Das Schlummerstern-System ist ein anerkanntes medizinisches Hilfsmittel und wird auch von Ärzten und Pflegern in Krankenhäusern und Einrichtungen seit Jahren erfolgreich eingesetzt.


"Der permanente Schlafentzug war die Hölle. Auch die Tage wurden für uns alle dadurch zur Qual. Die Schlummerstern-Matratze hat uns sehr geholfen. Warum sind wir nicht früher darauf gekommen?": Diese Erfahrung können alle betroffenen Eltern machen und den Thomashilfen Schlummerstern zwei Wochen zuhause kostenlos testen. Guter Schlaf, ganz ohne Nebenwirkung.


Sie möchten endlich wieder einmal ruhige Nächte...
Machen Sie mit bei unserer TESTSCHLAF-AKTION:
ThevoSchlummerstern -Lagerungsmatratze für Kinder
2 Wochen kostenlos Zuhause probeschlafen.
Einfach anmelden unter info@thomashilfen.de,
Stichwort Schlummerstern 2013
oder unter der Telefonnummer 04761/8860.