23.09.2014

Hermann Bock GmbH Pflegebetten und Objekteinrichtung

Bock nimmt Pflegeteams den Betten-Umbau ab

Alle Pflegebetten practico alu 25/80 von Bock sind mit einer integrierten Teleskopfunktion für die Bettverlängerung ausgestattet.

Immer mehr Patienten benötigen Pflegebetten mit Überlänge


In der Bevölkerungsstatistik zeichnet sich ein unaufhaltsamer Trend ab: Immer mehr Pflegebedürftige benötigen Betten mit Überlänge. In den kommenden Jahrzehnten wird die durchschnittliche Körpergröße beim Eintritt ins Rentenalter alle fünf Jahre um einen Zentimeter steigen. Die Hermann Bock GmbH reagiert darauf bereits jetzt mit einer Neuerung, die Pflegekräften die Arbeit erleichtert und Pflegeeinrichtungen mehr Investitionssicherheit bietet: Eine 'echte' Bettverlängerung, die direkt in jedem Bett integriert ist und sofort ohne Werkzeug ausgefahren werden kann.


Pflegekräfte können die Betten der Serie practico alu 25/80, die Bock auf der Rehacare in Düsseldorf präsentiert, mit wenigen Handgriffen auf unterschiedliche Körpergrößen anpassen. Das steigert nicht nur den Liegekomfort für Bewohner und Patienten, es macht auch den bisher erforderlichen und oft aufwändigen Betten-Umbau bzw. -Austausch samt Umbetten des Patienten überflüssig. "Dabei haben unsere Bettendesigner neben der Funktionalität auch besonderen Wert auf die Optik gelegt, so dass das gesamte Bett sowohl in der Standardlänge als auch im ausgefahrenen Zustand keine störenden Versprünge oder Kanten aufweist", betont Vertriebsleiter Martin Mühlenkord.


Das Gestell, die Seitengitter mit Einklemmschutz und sogar die Bettzeugablage am Fußende des practico alu 25/80 wachsen dank integrierter Teleskopfunktion automatisch mit. Die Verlängerung der Unterschenkelauflage rastet mit nur einem Klick ein, um ein passendes Matratzenteil aufzunehmen. So lässt sich die Liegefläche binnen einer Minute von 200cm auf 220cm verlängern – und später ebenso schnell wieder einkürzen.


Das practico alu 25/80 mit echter integrierter Bettverlängerung ist ab sofort im Fachhandel und direkt bei der Hermann Bock GmbH (www.bock.net) verfügbar.


 


Kontakt: Halle 05 / E25


Hermann Bock GmbH
Nickelstr.12
D-433415 Verl


Ansprechpartner: Dr. Stefan Kettelhoit
Telefon: +49 [5246] 9205-0
www.bock.net