22.09.2014

Shoprider Europe S.A.

Die Wiederentdeckung der Mobilität auf der REHACARE

Ideal für Senioren und Menschen mit Handicap: Bewegungsfreiheit dank Mobility-Scooter

Die Einschränkung der persönlichen Mobilität entwickelt sich meist schleichend: Erst benötigen Senioren einen Spazierstock, später einen Rollator, um weite Strecken zurückzulegen. Damit ist der Aktionsradius begrenzt und selbst ein größere Einkaufsbummel oder der Besuch beispielsweise einer Gartenschau wird nahezu unmöglich. Noch stärker wird die Mobilitätseinschränkung von Personen empfunden, deren Bewegungsfähigkeit beispielsweise durch einen Unfall in den besten Jahren verlorengegangen ist. Immer mehr Senioren und Gehbehinderte nutzen einen sogenannten Mobility Scooter als elektromobile Hilfe zur Fortbewegung. Die Technik entspricht einem Elektroroller mit erhöhtem Sicherheitspotential durch drei bzw. vier Räder.


Erstmalig präsentiert die Shoprider Europe S.A., europaweiter Vertrieb für die Shoprider Mobility Scooter des marktführenden taiwanesischen Herstellers Pihsiang Machinery MFG. Co., Ltd. (Vollsortimenter im Bereich Elektromobile), dessen Shoprider Produkt-Palette auf einer Messe in Deutschland - der diesjährigen REHACARE in Düsseldorf vom 24. bis 27. September. Mit dabei in Halle 5, Stand 5H28 sind sowohl die neuesten Hightech-Scooter 9AS und 7A als auch der neueste Elektro-Rollstuhl 888WNLD sowie alt Bewährtes wie Kabinenfahrzeuge und Doppelsitzer. Shoprider Europe wurde vor einem Jahr gegründet, ein Joint-Venture zwischen der Jost Gruppe und der Pihsiang Machinery MFG. Co., Ltd. - weltweit bekannt für ihre modernen und äußerst zuverlässigen Elektromobile und elektrischen Rollstühle. Die eigene Marke Shoprider hat sich als ein Weltmarktführer im Bereich Mobility Scooter etabliert.