Ergotherapie mal anders - Alpakas als Co-Therapeuten

Weiches Fell, eine lustige Frisur und ein sanftes, zurückhaltendes Wesen: Alpakas eignen sich gut als Assistenten – zum Beispiel in der tiergestützten Ergotherapie.

Quelle: REHACARE.de
Mehr über die Alpaka gestützte Ergotherapie in Mecklenburg-Vorpommern unter: www.therapiezentrum-charlottenthal.de