Fotostrecke: Einhändig Fallschirmspringen

Claudia Breidbach fehlt seit ihrer Geburt der linke Unterarm. Und sie liebt das Fallschirmspringen. Seit vier Jahren betreibt sie nun schon aktiv die Sportart One Hand Skydiving.

 
 

Bildergalerie

Klicken Sie auf die Pfeile rechts und links vom Bild und Sie bekommen weitere Bilder angzeigt. Für die Großansicht klicken Sie auf das Symbol rechts unten in der Ecke des Bildmotivs.

 
 
Foto: Flugzeug
Mit dieser Maschine geht es für die Fallschirmspringer des Teams KARMA gleich in die Lüfte.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Flugzeug
Mit dieser Maschine geht es für die Fallschirmspringer des Teams KARMA gleich in die Lüfte.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach legt ihre Prothese an
Doch bevor es losgehen kann, legt Claudia Breidbach ihre extra angefertigte Sprungprothese an.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach legt ihre Prothese an
Doch bevor es losgehen kann, legt Claudia Breidbach ihre extra angefertigte Sprungprothese an.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Trockenübungen am Boden
Wenn das Team soweit fertig ist, werden vor der Halle die einzelnen Formationen geübt, die im Anschluss geflogen werden sollen.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Trockenübungen am Boden
Wenn das Team soweit fertig ist, werden vor der Halle die einzelnen Formationen geübt, die im Anschluss geflogen werden sollen.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Trockenübungen auf Rollbrettern
Auch auf den Rollbrettern werden vor dem Sprung die Formationen geübt.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Trockenübungen auf Rollbrettern
Auch auf den Rollbrettern werden vor dem Sprung die Formationen geübt.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Einsteigen ins Flugzeug
Wenn alles besprochen wurde und die Trockenübungen absolviert wurden, heißt es: Bitte einsteigen.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Einsteigen ins Flugzeug
Wenn alles besprochen wurde und die Trockenübungen absolviert wurden, heißt es: Bitte einsteigen.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach im Landeanflug
Da die Sprünge in mehreren Tausend Metern Höhe stattfinden, kann man die Formationen vom Boden aus meist nur schlecht mit dem bloßen Auge erkennen. Hier ist Claudia Breidbach bereits schon wieder im Landeanflug.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach im Landeanflug
Da die Sprünge in mehreren Tausend Metern Höhe stattfinden, kann man die Formationen vom Boden aus meist nur schlecht mit dem bloßen Auge erkennen. Hier ist Claudia Breidbach bereits schon wieder im Landeanflug.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach im Landeanflug
Auf einer entsprechend abgesperrten Fläche setzt Claudia Breidbach zur Landung an.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach im Landeanflug
Auf einer entsprechend abgesperrten Fläche setzt Claudia Breidbach zur Landung an.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Schirm zusammenraffen
Nach der Landung heißt es auch für Claudia Breidbach: Schirm zusammen raffen und runter vom Feld.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Schirm zusammenraffen
Nach der Landung heißt es auch für Claudia Breidbach: Schirm zusammen raffen und runter vom Feld.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach packt den Fallschirm zusammen
Beim Fallschirmpacken ist auch Claudia Breidbach immer eifrig dabei...
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach packt den Fallschirm zusammen
Beim Fallschirmpacken ist auch Claudia Breidbach immer eifrig dabei...
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach beim Packen des Fallschirmes
Auch hier hat sie inzwischen bestimmte Taktiken entwickelt, wie sie den Schirm mit nur einer Hand packen kann.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach beim Packen des Fallschirmes
Auch hier hat sie inzwischen bestimmte Taktiken entwickelt, wie sie den Schirm mit nur einer Hand packen kann.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach beim Packen des Fallschirmes
Aber auch ihren linken Arm weiß Claudia Breidbach beim Packen gekonnt einzusetzen.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach beim Packen des Fallschirmes
Aber auch ihren linken Arm weiß Claudia Breidbach beim Packen gekonnt einzusetzen.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach beim Packen des Fallschirmes
Ein paar letzte Handgriffe und schon ist der riesige Fallschirm wieder im kompakten Rucksack verstaut.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Claudia Breidbach beim Packen des Fallschirmes
Ein paar letzte Handgriffe und schon ist der riesige Fallschirm wieder im kompakten Rucksack verstaut.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Auswertung des Videomaterial
Nach jedem Sprung wird das Videomaterial, das in der Luft gedreht wurde, ausgewertet. So ist ein optimales Feedback für alle möglich.
Quelle: REHACARE.de
Foto: Auswertung des Videomaterial
Nach jedem Sprung wird das Videomaterial, das in der Luft gedreht wurde, ausgewertet. So ist ein optimales Feedback für alle möglich.
Quelle: REHACARE.de