05.10.2012

Gripability GmbH

Gripability in Beruf und Alltag

Gripability in Beruf und Alltag
…wie die Bürokauffrau Susanna den Empfang einer Anwaltskanzlei organisiert.

…wie der 20 jährige Peter trotz Lähmung und Spastik in einem Werkstatt-Betrieb mithilfe von Gripability mehrstufige Produktionsprozesse ausführen kann.

…wie der gleichaltrige Nico im Rahmen seines Studiums auf deutlich weniger Unterstützung angewiesen ist.

Über all dies – und vieles mehr wird die erfahrene Pädagogin, Frau Versteeg, in regelmäßigen Präsentationen zum Thema "Gripability in Beruf und Alltag" am Gripability Stand (Halle 5, J31) berichten und mit praktischen Vorführungen „be-GREIF-bar“ machen.

Und das Beste dabei ist: Frau Versteeg ist selbst Gripability Nutzerin.
Als Pädagogin und "Powerfrau" betreibt sie in Köln, die von ihr gegründete und geleitete außerschulische Fördereinrichtung, "Maries Lerninsel".

Wie kaum eine andere zeigt Marie Versteeg jeden Tag wie der Begriff "Inklusion" gelebt werden kann und bringt auf ihrer "Lerninsel" ein Mosaik von Menschen - "so bunt wie das Leben" - zusammen.

http://www.maries-lerninsel.de