Foto: Rolli im Camouflage-Look und "Hell on Wheels" hinten
© Messe Düsseldorf [dim_it:pic_desc]Christian, 27, aus Borken, hat schon im Alter von sieben Jahren mit dem Pimpen von Fahrrädern angefangen. Sein Rolli-Motto lautet "Hell on Wheels": "Als erstes wurde aus einem langweiligen Metallic-Blau eine 5-Schicht Flecktarn-Camouflage Lackierung. Um auf Open-Air-Konzerten und Spaziergängen mit meinem Hund besser mobil zu sein, wählte ich eine Geländebereifung aus." Besonderes Highlight: "Zum Schluss kam noch ein dicker Eyecatcher auf die Rückenlehne. Mit Hilfe der schwiegermütterlichen Nähkunst wurde der nichtssagende Rückenbezug in einen echten Hingucker verwandelt." [/dim_it:pic_desc]