13.09.2013

Gripability GmbH

Inklusion bewirken!

Gripability - Inklusion bewirken...

Was bedeutet "Werkstattfähigkeit"?


Auf der rechtlichen Ebene wird diese Frage auf der Grundlage des § 136 Abs. 2 SGB IX beantwortet. Dieser regelt, dass allen behinderten Menschen die WfbM offen steht, sofern erwartet werden kann, dass sie spätestens nach Teilnahme an Maßnahmen im Berufsbildungsbereich wenigstens ein Mindestmaß wirtschaftlich verwertbarer Arbeitsleistung erbringen werden.


Was "Werkstattfähigkeit" jedoch auf der persönlichen Ebene bedeutet, kann im Einzelfall wohl kaum ermessen werden?


Michéle weiß genau wovon wir hier reden. »Zum Glück hatte ich die Chance mich mit Gripability auf die Aufnahmeprüfung in die Werkstatt vorzubereiten.«, freut sich die junge Frau. »Ohne das Greifsystem von Gripability wäre die Sache nämlich echt knapp geworden.«


Als Expertin für automatische Greifsysteme und adaptive Arbeitsplatzgestaltung organisiert die Gripability GmbH gemeinsam mit der Caritas Fulda am Donnerstag, den 10. Oktober 2013, einen Fachtag mit dem Titel »Inklusion bewirken!«.


Den Einladungsflyer für diese Veranstaltung finden Sie hier:


http://www.behindertenhilfe-fulda-aktuell.de/


Auf der REHACARE können Sie Gripability in Halle 5, Stand J31 besuchen.


http://www.gripability.com