Invacare Jasmine: Neuer, mobiler Patientenlifter

 


Der neue, elektrisch verstellbare Patientenlifter Invacare Jasmine wurde sowohl für die stationäre Pflege als auch für den häuslichen Bereich entwickelt. Er bietet eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten, z. B. für den Transfer zwischen Pflegebett, Rollstuhl und Badezimmer. Die besonders hohe Lifthöhe und die Belastbarkeit von 200 kg machen ihn zum idealen Hilfsmittel für die tägliche Pflege.

Der Jasmine verfügt über eine elektrische Fahrgestellspreizung mit einem großen Verstellbereich. Dadurch lassen sich Möbel und Hindernisse ganz leicht umfahren. Feststeller an zwei Lenkrollen sorgen für sicheren Halt beim Transfer. Durch den ergonomischen Schiebebügel und die großen Leichtlaufrollen kann er sehr gut manövriert werden.

Aufgrund des großen Verstellbereichs des Lifters lässt sich der Spreizbügel direkt über dem Nutzer ausrichten. Der Nutzer kann so optimal positioniert werden, was einen sicheren und bequemen Transfer ermöglicht. Selbst in der höchsten Position hat der Nutzer sehr viel Platz. Er kann in dem neuen Lifter ganz einfach um 360° gedreht werden. Die Position von Mast und Ausleger sorgt für eine ideale Gewichtsverteilung: Auch ein Transfer vom Boden ist möglich. Die Soft-Start-Stop-Funktion macht den Transfer für den Nutzer besonders sanft und angenehm.

Bei Bedarf können Mast und Ausleger ganz ohne zusätzliches Werkzeug von der Basis genommen werden. In dem neuen Lifter ist sowohl das Ladegerät als auch die Jumbo Care Kontrollbox integriert. Sie beinhaltet ein intelligentes Diagnosesystem, das z. B. den Service- und Batteriestatus anzeigt. Eine Patientenwaage ist als Zubehör für den Jasmine erhältlich. Aus einem sehr umfangreichen Sortiment an Gurten kann für jeden Nutzer das optimale Modell in der für ihn passenden Größe und Qualität ausgewählt werden.

Weitere Informationen bei:
INVACARE®AQUATEC GmbH
Alemannenstraße 10, 88316 Isny
Telefon 0 75 62 / 7 00-0
Telefax 0 75 62 / 7 00-66
info@invacare-aquatec.com
www.invacare-aquatec.de