20.01.2014

KUMAVISION AG

KUMAVISION baut Geschäftsfeld „Services“ aus

Ingo Thomas verstärkt als Teamleiter ab sofort den Bereich Services bei KUMAVISION. Der Anbieter der Branchensoftware KUMAVISION med baut damit sein Portfolio an Dienstleistungen aus, die über Einführung und Betreuung der ERP Software KUMAVISION med hinausgehen.


Das von Thomas verantwortete Geschäftsfeld „Services“ umfasst beispielsweise die Bereitstellung von für KUMAVISION med aufbereiteten und angereicherten Artikelstämmen und Kassenverträgen, die Bereitstellung mobiler Lösungen für den Außendienst sowie eine Datendrehscheibe zur Anbindung unterschiedlicher Marktpartner an KUMAVISION med.


„Mit unseren Services entlasten wir Vollversorger und Rezeptabwickler von zeitaufwändigen Routineaufgaben. So können sich unsere Kunden voll auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und schnell auf Marktveränderungen reagieren. Gleichzeitig profitieren sie von einem beachtlichen Einsparpotenzial“, erklärt Thomas.


Der Betriebs- und Wirtschaftsinformatiker verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Branche. Als IT-Leiter verantwortete er bei einem führenden Medizintechnik-Fachhändler IT, Telekommunikation und Content-Management.


„KUMAVISION verfügt über ein hohes fachliches Know-how in Beratung und Bereitstellung. Auf dieser Basis werden wir weitere marktgerechte Angebote entwickeln, die den Anwendern nachhaltige Mehrwerte ermöglichen“, so Thomas.


Die KUMAVISION AG hat sich auf die Integration der Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV (vormals Navision) spezialisiert. Die in Markdorf am Bodensee ansässige Gesellschaft gehört in diesem Bereich zu den führenden Microsoft-Partnern in Deutschland. Seit mehr als 15 Jahren realisiert und implementiert das Unternehmen branchenspezifische Softwarelösungen für den Mittelstand ebenso wie für internationale Konzerne. Einen Schwerpunkt bilden dabei Lösungen für Unternehmen aus dem Gesundheitsmarkt, wie Großhändler medizinischer Produkte, Sanitäts- bzw. Reha-Fachhändler, Medizingerätefertiger und Homecare-Dienstleister. Die KUMAVISION AG beschäftigt über 280 Mitarbeiter an 14 Standorten, verteilt über Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Umsatz der Gesellschaft im Jahr 2012 betrug 34,4 Millionen Euro.


Weitere Presseinformationen sind erhältlich bei: www.kumavision.com


KUMAVISION AG
Armin Schneider-Lenhof
Oberfischbach 3
88677 Markdorf
Tel.: +49-(0)7544 966-390
Fax: +49-(0)7544 966-101
E-Mail: armin.schneider-lenhof@kumavision.de
Web: www.kumavision.com

KE-COMMUNICATION (PR-Agentur)
Jessica Müller
Silberburgstraße 50
72764 Reutlingen
Tel.: +49-(0)7121 1666-84
Fax: +49-(0)7121 1666-16
E-Mail: jessica.mueller@ke-communication.de
Web: www.ke-communication.de