06.05.2013

opta data Gruppe

Kunden wählen opta data zum „Kundenchampion 2013“

V.l.n.r.: Christian Windhaus (Marketingleiter), Dirk Schorning (Leiter Kundenma-nagement), Maik Smolen (Marketingleiter)
Als eines der kundenfreundlichsten Unternehmen in Deutschland hat opta data nun zum vierten Mal den Titel „Deutschlands Kundenchampions“ verliehen bekommen. Zuvor hatte sich das Unternehmen erfolgreich einer mehrstufigen Analyse gestellt. Dabei werden unter anderem die eigene Einschätzung, die unabhängige Bewertung durch Experten der Deutschen Gesellschaft für Qualität und vor allem die Meinungen von mehr als 100 per Zufall ausgewählten Kunden auf den Prüfstand gestellt und ausgewertet. Das Ergebnis: Die befragten Kunden sind mit dem Essener Unternehmen, das Leistungen in den Bereichen Abrechnung, Software, Qualitätsmanagement und Marketing anbietet, sehr zufrieden. „Wir befragen unsere Kunden regelmäßig nach ihrer Zufriedenheit bezüglich unserer Leistungen und unserem Service. So können wir am besten ermitteln, wo unsere Stärken liegen und wo es Verbesserungspotenzial gibt“, erklärt Geschäftsführer Mark Steinbach.

Das Kundenbeziehungsmanagement und die emotionale Kundenbindung stehen bei der Analyse im Fokus. Nur Unternehmen, die dabei beweisen, dass der Kunde im Mittelpunkt allen unternehmerischen Handelns steht, erhalten die Auszeichnung. „Die Kundenorientierung steht in unseren Unternehmensleitlinien ganz oben“, erklärt Steinbach den Erfolg. „In den letzten Jahren konnten wir uns beim Kundenchampion-Wettbewerb so auch stetig verbessern.“ Sich auf den Ergebnissen auszuruhen, kommt für das Unternehmen nicht in Frage. „Es gibt immer Bereiche, in denen man noch besser werden kann. Das ist auch immer unser erklärtes Ziel.“

Dirk Schorning, Leiter des Kundenmanagements, und die Marketingleiter Christian Windhaus und Maik Smolen nahmen die Urkunde am 26. April in Mainz entgegen.