06.10.2014

opta data Gruppe

Messe-Highlight: Software zur Miete

"Besonderen Zuspruch erhielt in diesem Jahr unsere Software eva/3 viva! – vor allem als monatliche Mietversion, die das Arbeiten mit der jeweils neuesten Software-Version ohne geringe Investitionskosten ermöglicht", fasst Michael Neth, Vertriebsbereichsleiter, seine Eindrücke der REHACARE zusammen. Neu ist bei eva/3 viva! das revisionssichere Dokumentenmanagement, das dazu beiträgt, dass die Archivierung in Papierform nicht mehr vonnöten ist und dass gesuchte Unterlagen schneller zu finden sind. Denn sämtliche Dokumente wie Kostenvoranschläge, Lieferscheine oder gescannte Verordnungen werden automatisch als digitale Kopie gespeichert. Via iPad-App sind alle wichtigen Informationen auch mobil verfügbar.


Viele Fragen der Besucher drehten sich am opta data Messestand außerdem um egeko order. Direkt vom Rechner im Betrieb oder über das Internet via egeko-Plattform können sie so bei Herstellern, die die elektronische Bestellung unterstützen, ihre Waren digital ordern und erhalten zu jedem Vorgang alle wichtigen Dokumente wie Auftragsbestätigung oder Rechnung digital.


Ein weiteres Highlight waren die günstigen Konditionen für EC-Kartenzahlungen speziell für Hilfsmittelanbieter, die opta data als kaufmännischer Netzbetreiber neuerdings auch anbietet. "Wir haben uns intensiv mit den unterschiedlichen Anforderungen an EC-Kartenzahlungen im Gesundheitswesen befasst und haben deshalb dem individuellen Bedarf entsprechend verschiedene Kartenlesegerät-Typen und Tarife entwickelt", so Neth. "Vor allem für ortsunabhängige und mobile Zahlungsvorgänge bietet sich das mobile Terminal an." Denn durch das integrierte GPRS-Modul können Kartenzahlungen überall dort autorisiert werden, wo GPRS-Empfang möglich ist. Das ist ideal für Auslieferungsfahrten.


"Generell sind wir sehr zufrieden mit unserem Messeergebnis", resümiert Neth.


Mehr Informationen:
www.optadata-gruppe.de
Telefon: 0201 / 31 96 0
Ansprechpartner: Michael Neth, Vertriebsbereichsleiter Hilfsmittel