30.10.2012

opta data Gruppe

Mit einer kostenlosen Webvisitenkarte ins Internet

Die opta data Gruppe bietet Sanitätshäusern die Erstellung einer kostenlosen Webvisitenkarte an. Denn wer heutzutage auf sich aufmerksam machen möchte, der kommt nicht mehr um eine eigene Online-Präsenz herum.

Doch es muss nicht zwangsläufig immer eine umfangreiche Homepage sein: Für den Einstieg ins Online-Marketing bietet sich eine Webvisitenkarte an, auf der man die wichtigsten Informationen und Kontaktdaten veröffentlicht. Mit dieser „kleinen“ Homepage lässt sich das eigene Sanitätshaus professionell im Internet präsentieren – ohne viel Zeit und Geld zu investieren. Sie bietet Interessenten einen Anlaufpunkt und – noch wichtiger – erhöht auch für Sanitätshäuser, die bereits eine Homepage haben, die Chancen, durch viele Verlinkungen im Netz besser über Suchmaschinen wie Google gefunden zu werden.

Für die kostenlose Webvisitenkarte registrieren sich Sanitätshäuser einfach über den Testzugang des Webbaukastens meinSaniWeb auf www.meinsaniweb.de. Über das Kundencenter lässt sich dann alles Weitere einrichten wie Ansprechpartner, Firmenname, Adresse und der Wunschname der eigenen Webadresse. In weiteren Schritten werden das eigene Logo und eine Hauptgrafik ausgewählt. Inhalte und Grafiken lassen sich jederzeit ändern.

Weitere Informationen:

www.meinsaniweb.de
Telefon 0201 / 320 68 648 (Tim Klingebiel)