Foto: Strand barrierefrei;© panthermedia.net/Silvina Rusinek

Interview mit Dr. Victoria Eichhorn

Der Markt für barrierefreies Reisen in Europa existiert. Doch er wächst nur langsam. Dabei ist die Nachfrage groß, wie eine Studie jüngst belegte. Und was kann die Reiseindustrie bieten – heute schon und in Zukunft? Hier geht es zum Interview

Foto: Strand barrierefrei;© panthermedia.net/Silvina Rusinek REHACARE Magazin "Viele unterschätzen die ökonomische Bedeutung des barrierefreien Tourismus"

Foto: Zwei Rollstuhlfahrer; © Josefsheim Bigge/Pedro Citoler

Interview mit Nicole Seifert

Ob Rollstuhl oder Rollator – ein kompetenter und sicherer Umgang mit der eigenen Mobilität ist das A und O für Menschen mit Behinderung. Doch nicht jeder fühlt sich mit seinem Hilfsmittel jeder Situation wirklich gewachsen. Hier geht es zum Interview

Foto: Zwei Rollstuhlfahrer; © Josefsheim Bigge/Pedro Citoler REHACARE Magazin "Sichere Mobilität fängt schon beim richtigen Auswählen und Anpassen des Rollstuhls an"

Foto: Rollstuhlfahrerin am Strand; © Timo Hermann

Reisen mit Behinderung

Wie erleben Menschen mit einer Behinderung ihre Urlaubsplanung? Wie gut kommen sie auf Reisen zurecht? Und was genau wünschen sie sich eigentlich? Fragen über Fragen. REHACARE.de hat sich einmal umgehört. Hier geht es zum Artikel

Foto: Rollstuhlfahrerin am Strand; © Timo Hermann REHACARE Magazin Selbstbestimmt reisen mit Behinderung?!

Foto: Silke Schönfleisch-Backofen; © privat

Kleinwuchs und Mobilität

In vielen Bereichen des Lebens ist Teilhabe auch mit Mobilität verbunden. Kleinwüchsige Menschen haben hierzu ganz unterschiedliche Zugänge. Hier geht es zum Interview

Foto: Silke Schönfleisch-Backofen; © privat REHACARE Magazin "Jeder kleinwüchsige Mensch muss seine Form der Mobilität finden"