22.09.2014

Petri + Lehr GmbH

Neu von Petri+Lehr: 'MFD TOUCH'

Multifunktionsdrehknopf TOUCH, designed by Petri+Lehr und Sybs Bauer, 100% Made in Germany


Auf der REHACARE 2014 in Düsseldorf wird erstmalig der neue Multifunktionsdrehknopf, 'MFD TOUCH' von Petri+Lehr vorgestellt. Nach einer intensiven Entwicklungsarbeit gemeinsam mit den Hard- und Software-Ingenieuren der Starz GmbH in Großräschen, einem Schwestern-unternehmen, und der erfahrenen Designerin Sybs Bauer, Hamburg, unterzog sich der neue 'MFD TOUCH' allen Tests der Automobilindustrie und wurde noch vor der Markteinführung im Frühjahr 2014 im Lieferprogramm von Mercedes-Benz aufgenommen.


Auf der REHACARE 2014 wird der 'MFD TOUCH' auch bei den Ausstellern Mercedes und Audi in den gezeigten Fahrzeugen präsentiert und natürlich auf dem Stand von Petri+Lehr in Halle 6 Standnummer C63.


Im 'MFD TOUCH' trifft Technik Design für die selbstbestimmte mobile Freiheit. Als konsequente Weiterentwicklung der bekannten Multifunktionsdrehknöpfe von Petri+Lehr für die Standardfunktionen wie Blinker, Scheibenwischer/Heckwischer, Lichtfunktion und Hupe, sind die Tasten vergrößert, die Ergonomie verbessert und die Ästhetik hochwertig autoaffin.


Die Technik im 'MFD TOUCH' ist revolutionär: Der 'MFD TOUCH' kommuniziert sicher und kodiert mit der Bordelektronik per Funk. Der Empfänger ist unsichtbar in der Steuerung integriert. Der Einbau von Infrarot-Empfängern entfällt.


Die Tastenanordnung der Fahrhilfe ermöglicht eine intuitive Bedienung mit freiem Blick auf den Verkehr. Alle Vorteile der älteren MFD-Modelle, wie u.a. die individuelle Anpassung an Handlänge und -größe, den Airbagtest, die hohe Bediensicherheit und die optionale individuelle Farb- und Materialanpassung sowie die Möglichkeit den 'MFD TOUCH' mit der Petri+Lehr Multima-Familie einzusetzen, bleiben natürlich bestehen.


Wie für alle Produkte gilt auch hier: 100% Made in Germany.


“Einfach super schön“, findet Sängerin Anna Maria Zimmermann.


Die Firma blickt stolz auf eine kontinuierliche 112-jährige Geschichte in der Herstellung von Fahrhilfen in Frankfurt/Dietzenbach und der individuellen Fahrzeugumrüstung aller Fahrzeugtypen. Seit 1902 steht Petri+Lehr für technisches Know-How und handwerkliches Können auf höchstem Niveau. Immer der Zeit voraus, immer für die Mobilität von Menschen mit körperlicher Behinderung, für aktive Selbstfahrer*innen und Mitfahrer*innen.


Petri+Lehr


In jedem Fall mobil.