16.11.2012

Stiftung MyHandicap

Neuer Service der MyHandicap Website

MyHandicap jetzt auch auf Französisch
Die Website der Stiftung MyHandicap in der Schweiz wird nun auch in Französisch angeboten. Ausgewählte Teile wurden in die französische Sprache übersetzt und das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut werden. Somit besteht nun die Möglichkeit, auf www.myhandicap.ch zwischen der deutschen und französischen Version auszuwählen.

Diese Erweiterung wurde nicht zuletzt durch die Unterstützung der Ernst Göhner Stiftung in der Schweiz möglich. Mit der Übersetzung wurde auch ein weiterer Schritt der Internationalisierung getan. Nunmehr haben alle französisch sprechenden Usern auch außerhalb der Schweiz die Möglichkeit, das Informationsangebot von MyHandicap zu nutzen.


Über MyHandicap
Die gemeinnützige Stiftung MyHandicap mit Hauptsitz in Wil bei St. Gallen und dem deutschen Standort in Ismaning/München will Menschen mit Behinderungen und schweren Erkrankungen ein Leben nach eigenen Vorstellungen und Fähigkeiten ermöglichen. MyHandicap wurde 2004 vom Internetunternehmer Joachim Schloss gegründet, der bei einem Autounfall einen Arm und ein Bein verloren hatte. MyHandicap informiert, berät und motiviert behinderte Menschen, wobei schwerpunktmäßig das Internet genutzt wird. So sind die Internetportale www.myhandicap.ch, www.myhandicap.de und www.myhandicap.com eine große Kommunikationsplattform zum Thema Behinderung und Erkrankung.



Ansprechpartner:

Stiftung MyHandicap
gemeinnützige GmbH
Kerstin Otto
Öffentlichkeitsarbeit
Steinheilstraße 6
85737 Ismaning/München
Telefon: +49 (0)89 76 77 69 7 – 0
E-Mail: presse@myhandicap.de
Web: www.myhandicap.de