Paralympics im Radio für gehörlose Menschen

Foto: Sportler mit Unterschenkleprothese 

Am 29. August starten in London die XIV. Paralympics, die Olympiade für Menschen mit Behinderung. Über zwei Millionen Zuschauer wollen sich 4200 Athleten aus 162 Nationen in 20 Sportarten anschauen und mitfiebern. SLANG Radio berichtet täglich live aus London - auch in Gebärdensprache.

SLANG Radio – Das Radio Für Ein Barrierefreies Leben – ein Projekt der Inclusio Medien E.V ist live vor Ort und sendet exklusiv aus dem Deutschen Haus. Täglich produziert das Team eine zweistündige Sendung mit sportlichen, außergewöhnlichen, gesellschaftlichen und bunten Themen.

SLANG Radio sendet seit 2010 über www.slangradio.de im Netz und hat sich das Thema Behinderung zum Schwerpunkt Thema gemacht. Neben einem regelmäßigen Infomagazin zum Thema Behinderung präsentiert SLANG Radio auch seit April 2012 die erste wöchentliche Behindertensportsendung im Radio. SLANG Radio ist ein deutschsprachiges Radioprogramm, das Themen aus den Ländern Östreich, Schweiz, Deutschland, Ostbelgien und Luxemburg präsentiert.

Aus London wird SLANG Radio täglich um 12:00 Uhr auf Sendung gehen. Wiederholungen gibt es um 16:00 Uhr. Ferner wird die Sendung auch am 01. September und 08. September (16:00 Uhr) und am 04. September (12:00 Uhr) in Berlin auf UKW 88,4 auf Radio Alex zu hören sein.

SLANG Radio kann, dank vieler Unterstützer aus Luxemburg und Deutschland, seine Sendungen auch in Gebärdensprache anbieten. So haben gehörlose Menschen die Möglichkeit, Infos über die Paralympics zu bekommen. Das Team bereitet Infos auf, die man nicht in jeder Zeitung oder bei jedem Fernsehsender erhält. Am 29. August, 05. und 10. September wird die Sendung um 12:00 Uhr in die Deutsche Gebärdensprache übersetzt. Die Inhalte stehen jeden Abend ab 19:30 Uhr auch auf youtube zur Verfügung.

„Die Paralympics sollen für jeden zugänglich sein in den Medien“, so Initiator und Senderleiter Sascha Lang „Unser Team wird mit viel Engagement aus London berichten und so den Betroffenen aber auch allen Interessenten die Paralympics näher bringen“.

Der Sport bietet behinderten Menschen eine einzigartige Möglichkeit ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, die eigenen Grenzen kennen zu lernen und sich neuen Lebensmut zu holen.
Deshalb ist es SLANG Radio und Inclusio Medien ein Anliegen, den Behindertensport medial zu unterstützen.

REHACARE.de; Quelle: SLANG Radio

- Mehr zu den Sendezeiten und Partnern finden Sie unter: www.slangradio.de