19.09.2014

Thomas Hilfen für Körperbehinderte GmbH & Co. Medico KG

Parkinson-Matratze ThevoCalm für ESC-Gewinner Healy ein Hit

Mit Johnny Logan und „What’s another year“ gewann er 1980 den European Song Contest: Shay Healy. 2004 erkrankte der bekannte irische Songwriter und Journalist an Parkinson. Sein einschneidendes Erfolgserlebnis in diesem Jahr war, endlich wieder tief schlafen und ohne Schmerzen aufwachen zu können. Dank ThevoCalm. Healy hatte sich entschlossen, die Therapiematratze auszuprobieren.


„Wie unschätzbar der Unterschied ist, merkte ich erst, als ich nach dem Test für eine Nacht auf meiner alten Matratze schlief –was für Schmerzen!“ Und was für ein Gewinn an Lebensqualität durch ThevoCalm. Das Geheimnis der Parkinson-Matratze wird in einem kurzen Video auf dem YouTube-Kanal von Thomashilfen Thevo gelüftet. Unter www.youtube.com/watch?v=RVYQcIct2O4 – kompakt und informativ!


Die Parkinson-Matratze ThevoCalm, kann 14 Tage unverbindlich zu Hause ausprobiert werden! 0 47 61 / 886 77, www.thevo.info


 


So funktioniert die Parkinson-Therapie-Matratze


Befragungen und Recherchen vom Institut IGAP e.V. zeigen, dass an Parkinson erkrankte Menschen häufig unter Schlafstörungen leiden. Diese Einschränkungen führen häufig einem zu hohen Muskeltonus und zu Verspannungen. ThevoCalm sieht aus wie eine normale Matratze. Im Inneren wirken allerdings eine Vielzahl von speziellen Flügelfedern. Sie sorgen dafür,dass feinste Bewegungen aufgenommen und sanft zurückgegeben werden. Der Patient fühlt sich geborgen. Das Therapie-Matratze bietet damit die Grundlage für einen guten Schlaf.


Besserer Schlaf mit der Parkinson-Matratze


- leichteres Aufrichten
- Muskelentspannung = Schmerzreduktion
- Eigenbewegungen werden (durch Bewegungsimpulse) gefördert