26/08/2014

Sunrise Medical GmbH & Co. KG

Passend für ein aktives Leben im Rollstuhl: der neue Sopur Argon²

Sopur Argon²

Mit einer technisch und optisch überarbeiteten Version des Klassikers Argon, dem Argon², bietet der Rollstuhlhersteller Sunrise Medical mit Sitz im badischen Malsch einen modernen Aktivrollstuhl für vielfältige Nutzeransprüche. Der neue Starrrahmenrollstuhl der Marke Sopur überzeugt durch maximale Anpassbarkeit an die individuellen Bedürfnisse seines Nutzers. Dank der kompakten Bauweise ist er der ideale Begleiter für einen aktiven Alltag. Der Argon² ist vielseitig anpassbar und lässt sich optimal auf wechselnde Bedürfnisse einstellen. Besonders geeignet ist das Modell daher beispielsweise für Para- und Tetraplegiker, deren Anforderungen sich mit der Zeit verändern beziehungsweise für die Erstversorgung. Das breite Spektrum an Verstellmöglichkeiten und Optionen bietet Nutzern Einstellmöglichkeiten von sehr sicher bis sehr aktiv.


Die große Flexibilität des Argon² zeigt sich in nahezu allen Bereichen: Der Rollstuhl kann in Sitzbreite, -Sitztiefe und Sitzhöhe umfassend angepasst werden. Ebenso können Rückenhöhe und Rückenwinkel sowie Radsturz und Rahmenwinkel individuell eingestellt werden. Daraus ergeben sich eine ideale Sitzposition und eine optimale Handhabung. Die serienmäßig eingebauten Lenkradgabeln aus hochwertigem Carbotecture® sorgen sowohl im Alltag als auch beim Sport für ausgezeichnete Fahrstabilität. Der Argon² besticht durch sein modernes Design, dessen Farbe der Nutzer je nach persönlichem Geschmack aus mehr als 30 Alternativen auswählen kann. Die individuell bevorzugte Variante kann mit Lenkradgabeln und Rückenwinkelplatten in schwarz, orange oder silber kombiniert werden.


Dank seiner leichten, offenen und gleichzeitig kompakten Bauweise erlaubt der Argon² ein einfaches Verladen zum Transport. Je nach Ausstattungsvariante ist er für ein Gewicht bis maximal 140 kg zugelassen. Sportlich ambitionierte Nutzer kommen voll auf ihre Kosten, denn der Argon2 erlaubt den Anbau eines Anklemmbikes.


Variabel ist der Argon² auch in puncto Bespannung. So kann aus der gesamten Bandbreite von Standard Nylon über atmungsaktive Materialien bis hin zu Alcantara gewählt werden. Um maximalen Sitzkomfort und hohe Sitzstabilität zu gewährleisten, stehen mehrere Sitzkissen und Rückensysteme der Marke Jay zur Auswahl. Der Argon² wird im badischen Malsch gefertigt und ist nach ISO 7176-19 Crash getestet.


Mehr Informationen finden Sie unter www.SunriseMedical.de.