Foto: Paul C. M. Groenland von Focal meditech
© Messe Düsseldorf
[dim_it:pic_desc]Auf dem Stand des niederländischen Unternehmens Focal meditech greift ein Roboterarm nach einer Dose. Selbst die einzelnen Finger der Hand sind präzise zu bewegen. „Eines unserer Hauptprodukte ist der Roboterarm mit Handfunktion, den wir eigenständig für schwerbehinderte Menschen entwickelt haben. Dies ist unser Hauptthema für die diesjährige REHACARE“, erklärt Paul C.M. Groenland, geschäftsführender Direktor während sich im Hintergrund der Präsentation eine große Traube von interessierten Menschen bildet. Dieser Roboterarm mit drei Fingern hilft schwerbehinderten Menschen bei ihren täglichen Aktivitäten, die ihre Hände nicht mehr oder nur eingeschränkt bewegen können.[/dim_it:pic_desc]