Foto: Vortrag im Forum "Pflege @home"; © Messe Düsseldorf
Hintergrund: Grüne Farbfläche

Aussteller im Bereich PFLEGE

• Antidekubitus-Kissen, Antidekubitus-Polster Zu den Ausstellern

• Antidekubitus-Matratzen, Auflagen Zu den Ausstellern

• Wechseldrucksysteme, Matratzen und Sitzkissen Zu den Ausstellern

• Umlagerungshilfen Zu den Ausstellern

Foto: Messehalle, Leben mit Pflege @home; © Messe Düsseldorf

Pflege @home
Mehr als zwei Drittel der Menschen mit Pflegebedarf in Deutschland werden zu Hause gepflegt. Das Forum in Halle 3, Stand 3F70, bietet praxisnahe Hilfestellungen zu Pflegefragen und Problemstellungen für ambulante Pflegedienste und pflegende Angehörige.

Hintergrund: Grüne Farbfläche

Aussteller im Bereich PFLEGE

• Pflegebetten und Zubehör Zu den Ausstellern

• Stationäre und mobile Lifter für alle Bereiche Zu den Ausstellern

• Mobile Duschstühle, Duschhocker Zu den Ausstellern

• Toilettenstühle Zu den Ausstellern

Foto: Regina Nöbel

Regina Nöbel spricht am Mittwoch über MRE im häuslichen Umfeld

Schwerpunkt am Mittwoch:

Wundversorgung im ambulanten Bereich aus Sicht:

• des Patienten
• der Klinik / der ambulanten Pflegedienste
• der medizinischen Fachangestellten

Der ICW vergibt Zertifizierungspunkte für diesen Seminartag. Der Eintritt zum Seminar ist nur mit Seminarkarte (19 €) möglich. Diese beinhaltet auch den Messe-Besuch an diesem Tag.

Schwerpunkt am Donnerstag:

Demenz – der ver-rückte Alltag

Die Workshops und Vorträge behandeln verschiedene Aspekte:

• Umgang mit dementen Menschen
• Palliative Begleitung
• Demenz in der ambulanten und stationären Pflege
• Demenz-WG – eine neue Wohnform?
• Achtsamkeit bei den Pflegenden

Foto: Pflegende Angehörige;© panthermedia.net/Arne Trautmann

Pflege zuhause

Es gibt immer mehr ältere Menschen deutschland-, europa- und weltweit. Dadurch steigt auch der Anteil der Menschen mit Pflegebedarf. Sie werden nicht nur in professionellen Pflegeeinrichtungen, sondern auch immer öfter privat gepflegt. Hier geht es zum Artikel

Foto: Pflegende Angehörige;© panthermedia.net/Arne Trautmann REHACARE Magazin Demografischer Wandel: Mehr Pflege zuhause

Foto: Asiatin mit Mann;© panthermedia.net/Witthaya Phonsawat

Interkulturelle Pflege

Das Leistungs- und Informationsangebot rund um die häusliche und ambulante Pflege ist groß. Doch oft sind diese Angebote nicht ausreichend auf die soziokulturellen Bedürfnisse und Erwartungen von Menschen mit Migrationshintergrund ausgerichtet. Hier geht es zum Artikel

Foto: Asiatin mit Mann;© panthermedia.net/Witthaya Phonsawat REHACARE Magazin Interkulturelle Pflege – privat oder professionell?

Gesprächssituation; © WIR! Stiftung pflegender Angehöriger

Interview mit Brigitte Bührlen

Etwa sieben Prozent unserer Gesellschaft pflegen als Angehörige einen pflegebedürftigen Menschen. Sie übernehmen persönliche und gesellschaftliche Verantwortung, die oft aber nicht ausreichend anerkannt wird.

Gesprächssituation; © WIR! Stiftung pflegender Angehöriger REHACARE Magazin "Pflegende Angehörige sollten öffentlich mehr über ihre Erfahrungen sprechen"

Foto: Ralf Suhr; © Laurence Chaperon

Interview mit Dr. Ralf Suhr

Gewalt in der Pflege ist vielfältig und nach wie vor ein Tabuthema. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) stellte seinen neuen Themenreport "Gewaltprävention in der Pflege" vor. Hier geht es zum Interview

Foto: Ralf Suhr; © Laurence Chaperon REHACARE Magazin "Gründe, die zu Gewalt in der Pflege führen, sind komplex und vielschichtig"


Schwerpunkt am Freitag:

Plötzlich Pflegefall – und jetzt?!

Wirksame Hilfestellungen zu alltäglichen Pflegefragen in praxisorientierten Vorträgen:

• Welche Leistungen, Zuschüsse und Unterstützungen können bei den Anlauf - und Beratungsstellen beantragt werden?
• Was sind die Stolpersteine in der Zusammenarbeit zwischen Pflegediensten und Angehörigen?

Foto: Heike Senge

Offene Sprechstunde mit Heike Senge zum Thema "Das kleine Einmaleins der häuslichen Pflege"

Schwerpunkt am Samstag:

Förderung und Erhalt der Mobilität und deren Umsetzung im Alltag

• Praxisnahe Bewegungsübungen
• Kooperationsmöglichkeiten
• Welche Pflegehilfsmittel werden benötigt und wie werden diese eingesetzt?

Hier geht es zum kompletten Forums-Programm an allen Messetagen

Hintergrund: Hellgraue Farbfläche

Pflege zuhause

• Policy Paper zu Menschenrechten in der Pflege älterer Menschen Zur News

• DGQ-Studie: Senioren-WG statt Altersheim Zur News

• Konzept zur besseren häuslichen Versorgung von Demenz-Patienten Zur News

Foto: Angehörigen-Café  
Hintergrund: Hellgraue Farbfläche

Pflegende Angehörige

• Angehörige: Verständnis für die Krankheit senkt das Belastungsgefühl Zur News

• Forschungsprojekt "Männer zwischen Erwerbstätigkeit und Pflege" Zur News

• Hilfsangebote für pflegende Angehörige von Migranten Zur News

Foto: Hinweis zur Liveberichterstattung 2015 von der Messe  
Veranstaltungsdatenbank; © Messe Düsseldorf