Foto: Pflegende Angehörige;© panthermedia.net/Arne Trautmann

Pflege zuhause

Es gibt immer mehr ältere Menschen deutschland-, europa- und weltweit. Dadurch steigt auch der Anteil der Menschen mit Pflegebedarf. Sie werden nicht nur in professionellen Pflegeeinrichtungen, sondern auch immer öfter privat gepflegt. Hier geht es zum Artikel

Foto: Pflegende Angehörige;© panthermedia.net/Arne Trautmann REHACARE Magazin Demografischer Wandel: Mehr Pflege zuhause

Foto: Asiatin mit Mann;© panthermedia.net/Witthaya Phonsawat

Interkulturelle Pflege

Das Leistungs- und Informationsangebot rund um die häusliche und ambulante Pflege ist groß. Doch oft sind diese Angebote nicht ausreichend auf die soziokulturellen Bedürfnisse und Erwartungen von Menschen mit Migrationshintergrund ausgerichtet. Hier geht es zum Artikel

Foto: Asiatin mit Mann;© panthermedia.net/Witthaya Phonsawat REHACARE Magazin Interkulturelle Pflege – privat oder professionell?

Gesprächssituation; © WIR! Stiftung pflegender Angehöriger

Interview mit Brigitte Bührlen

Etwa sieben Prozent unserer Gesellschaft pflegen als Angehörige einen pflegebedürftigen Menschen. Sie übernehmen persönliche und gesellschaftliche Verantwortung, die oft aber nicht ausreichend anerkannt wird.

Gesprächssituation; © WIR! Stiftung pflegender Angehöriger REHACARE Magazin "Pflegende Angehörige sollten öffentlich mehr über ihre Erfahrungen sprechen"

Foto: Ralf Suhr; © Laurence Chaperon

Interview mit Dr. Ralf Suhr

Gewalt in der Pflege ist vielfältig und nach wie vor ein Tabuthema. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) stellte seinen neuen Themenreport "Gewaltprävention in der Pflege" vor. Hier geht es zum Interview

Foto: Ralf Suhr; © Laurence Chaperon REHACARE Magazin "Gründe, die zu Gewalt in der Pflege führen, sind komplex und vielschichtig"