Newsletter der REHACARE | Webansicht | English | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Logo der Messe

Inklusion in Beruf und Bildung


Sehr geehrte Damen und Herren,

ob in der Schule, im Studium oder im Beruf – Menschen mit Behinderung wird noch viel zu oft keine echte Teilhabe am gesellschaftlichen Miteinander ermöglicht. Dies sollte aber laut UN-Behindertenrechtskonvention eigentlich der Fall sein. Dass und wie es auch anders geht, erfahren Sie im Thema des Monats November auf REHACARE.de.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Nadine Lormis
Redaktion REHACARE.de


REHACARE Fachmesse mit Kongress & Foren
04. bis 07. Oktober 2017
Düsseldorf

Inhalt

So tickt
Thema des Monats
Rückblick REHACARE
Newsletter-Archiv
Newsletter-Service
Werbemöglichkeiten

So tickt Anouk Schmitt!

So tickt

Foto: Anouk Schmitt; Copyright: Lukas Kapfer
Ein Miteinander auf Augenhöhe – dafür setzt sich Anouk Schmitt ein. Menschen sollten sich genau so begegnen, nämlich ganz unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Religion oder ihrer Behinderung. Warum sie gerne noch einmal Kind wäre und was ihren Freund ganz besonders auszeichnet, erzählt sie auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"

Inklusion in Beruf und Bildung

Thema des Monats November

Foto: Drei Studierende; Copyright: panthermedia.net/Dmitriy Shironosov
Noch immer sorgt der gemeinsame Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung für Diskussionen bei Lehrkräften und Eltern. Und 95 Prozent der Arbeitgeber, die aufgrund der Firmengröße verpflichtet wären schwerbehinderte Arbeitnehmer einzustellen, kaufen sich von dieser Verpflichtung frei. Anlass genug zu gucken, ob es nicht auch anders geht. Lesen Sie mehr im Thema des Monats November: Inklusion in Beruf und Bildung.
Hier geht es zum Thema des Monats

Wohnmobile: Reisen ohne Barrieren

Messe-Rückblick: Video

Foto: Rollstuhlfahrerin auf einem Hublift eines Reisemobils; Copyright: REHACARE.de
Spezielle Umbauarbeiten, Ein- und Ausstiegshilfen und Sicherheitssitze sorgen dafür, dass Menschen mit Behinderung nicht darauf verzichten müssen, sich selbstbestimmt mit einem Auto fortzubewegen. Wir haben uns in Halle 6 umgeschaut, welche neuen Produkte die Automobilindustrie in diesem Jahr auf der REHACARE für Sie bereithält.
Hier geht es zum Video
Hier geht es zu weiteren Videos im MediaCenter

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.
Hier den Newsletter abonnieren

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der REHACARE.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen?
Dann kontaktieren Sie uns: rehacare@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 919 37 35.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Kontakt zu beta-web
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.