Newsletter der REHACARE | Webansicht | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Termin 2016 und Logo der Messe

Den Grusel in Worte fassen


Sehr geehrte Damen und Herren,

Horrorfilme leben in der Regel von spannungsvoller Musik und packenden Bildern. Blinde Menschen können letztere nicht sehen. Wie also kann man ihnen die gruseligen Situationen zugänglich machen? Mit dieser Frage beschäftigen sich zurzeit Studierende in Hildesheim. Das Ergebnis lautet: Audiodeskription für mehr Barrierefreiheit.

Eine schöne Woche wünscht
Nadine Lormis
Redaktion REHACARE.de


REHACARE Fachmesse mit Kongress & Foren
28. September bis 01. Oktober 2016
Düsseldorf

Inhalt

So tickt
Thema des Monats
Newsletter-Archiv
Newsletter-Service
Werbemöglichkeiten

So tickt Petra Ulbrich!

So tickt

Foto: Petra Ulbrich; © privat
Petra Ulbrich möchte, dass alle Menschen gut miteinander umgehen. Und wenn das im Großen nicht klappt, dann wünscht sie sich das wenigstens in ihrem kleinen familiären Umfeld – zum Beispiel im Umgang mit ihren Kindern. Was sie durch die beiden gelernt hat und welche gemeinsamen Situationen sie zum Lachen bringen, erzählt sie auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"

"Das italienische Bildungssystem ist für Schüler und Studierende mit Behinderung ein Traum"

Thema des Monats März

Foto: Andrea Schöne; © privat
Italien genießt einen sehr guten Ruf, wenn es um die Umsetzung von Inklusion und Barrierefreiheit geht. Für viele gilt beispielsweise das italienische Schulsystem als eines der inklusivsten weltweit. Das ist auch einer der Gründe, warum sich Studentin Andrea Schöne dazu entschloss, zwei Semester an der Universität Bologna in der Zweigstelle Forlì zu studieren.
Hier geht es zum Interview im Thema des Monats
Hier geht es zu allen Beiträgen im Thema des Monats

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.
Hier den Newsletter abonnieren

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der REHACARE.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen?
Dann kontaktieren Sie uns: rehacare@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 919 37 35.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Kontakt zu beta-web
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.