REHACARE Partnerlauf auf der Kö setzt Zeichen für Inklusion im Sport

Menschen mit und ohne Behinderung gehen beim Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathon am 4. September gemeinsam an den Start

Mit dem REHACARE Partnerlauf beim Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathon auf der Kö setzt die internationale Fachmesse REHACARE Düsseldorf auch in diesem Jahr wieder ein Zeichen für sportliche Erlebnisse, die nicht ausgrenzen. Menschen mit und ohne Behinderung gehen am Sonntag, 4. September 2016, gemeinsam an den Start. Die Läufer im roten Trikot zeigen, dass Inklusion möglich ist und Menschen mit Behinderung Teil unserer Gesellschaft sind. Teammitglieder der REHACARE werden ebenfalls an dem Lauf teilnehmen.

Beim REHACARE-Partnerlauf, dem Lauf 4, bilden jeweils ein behinderter und ein nichtbehinderter Sportler ein Team. Das Rennen beginnt um 11.45 Uhr und ist 1,1 km lang. Das entspricht einer Runde um die KÖ. Die Teams laufen mit einer gemeinsamen Startnummer und gehen gemeinsam in die Wertung. Es gibt keine Zeitvorgabe und keine Zeitmessung. Jeder kann teilnehmen! Bitte einfach anmelden unter info@swd-koelauf.de.

REHACARE macht mobil

Der Behindertensport spielt bei der REHACARE eine herausragende Rolle. Eine ganze Messehalle, die Halle 7a, bietet Menschen mit und ohne Behinderung Gelegenheit, gemeinsam aktiv zu werden. Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein Westfalen e.V. (BRSNW) organisiert das Sportprogramm, berät und informiert vor Ort über das breite Angebot an Sportarten für Menschen mit Behinderung. Ob Fußball im Soccer-Ei, Tischtennis, Bogenschießen, Badminton, Boccia, Shuffleboard, Leichtathletik, Wasser- oder Wintersport – alles ist möglich!

Glanz bringen die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro, die wenige Wochen vor dem Messebeginn stattfinden, in das REHACARE Sport Center. Mehrere Athleten aus NRW, die dann hoffentlich erfolgreich von den Wettkämpfen zurückgekehrt sind, werden als Gäste erwartet und ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit den Sportbegeisterten teilen.

Über die REHACARE INTERNATIONAL Düsseldorf

Die REHACARE INTERNATIONAL ist Europas führende Fachmesse für Rehabilitation und Pflege. Sie findet alljährlich im Herbst im Düsseldorfer Messegelände statt. Rund 900 Aussteller aus 37 Ländern bieten bei der REHACARE 2016 vom 28. September bis 1. Oktober in sechs Messehallen einen repräsentativen Überblick über Hilfen für ein selbstbestimmtes Leben. Ein Kongress, zahlreiche Themenparks und Informationsveranstaltungen in den Hallen laden dazu ein, sich über die aktuellen Themen und Trends rund um Rehabilitation, Pflege und Älterwerden zu informieren. Die Fachmesse ist mittwochs bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, am Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr. Weitere Informationen sowie Eintrittskarten für Fachmesse und Kongress sind im Internet-Portal www.rehacare.de erhältlich.

Düsseldorf, 23. August 2016