17/09/2015

ReWalk Robotics Argo Medical Technologies GmbH

ReWalk Robotics bringt sechste Generation seines Exoskeletts für persönliche Nutzung auf den Markt

ReWalker Marcela im neuen ReWalk 6.0 System
Rewalk 6.0 bietet funktionelles, natürliches Gangbild und beste Passgenauigkeit sowie höchste Schrittgeschwindigkeit aller Exoskelett-Technologien auf dem Markt

ReWalk Robotics Ltd. (Nasdaq: RWLK), weltweit führender Anbieter von Exoskelett-Technologie, stellt die sechste Generation seines ReWalk Personal Systems für persönliche Nutzung vor. ReWalk Personal 6.0 bietet Menschen mit Querschnittslähmung das höchst funktionelle Exoskelett mit der schnellsten Schrittgeschwindigkeit sowie besten Passgenauigkeit auf dem Markt. Das neue, FDA-zugelassene System eignet sich für den Einsatz zuhause und draußen.

"Mit ReWalk 6.0 bieten wir Menschen mit Querschnittslähmung ein Exoskelett-Design, das besser passt, schneller läuft und eine bessere Kontrolle über das Gangbild ermöglicht als bisherige Systeme," sagt ReWalk CEO Larry Jasinski. "Die Verbesserungen im Design basieren auf unserer langjährigen Erfahrung gepaart mit unserer Philosophie, ein herausragendes Produkt anzubieten, mit dem die Nutzer alle Anforderungen ihres Alltags meistern können. ReWalk 6.0 bietet ihnen eine kundenspezifische Passform und Software, die besser an Größe und Anatomie individuell anpassbar ist. Weltweite klinische Tests belegen ein besseres Lauferlebnis als mit jedem bisherigen oder anderen System auf dem Markt."

ReWalk 6.0 im Überblick:

Beste Passgenauigkeit: Das 6.0 System wird an die Körpermaße des Nutzers angepasst und individuell gefertigt. Die hohe Passgenauigkeit verbessert die Systemfunktion, Sicherheit und Gelenkausrichtung erheblich.

Höchste Schrittgeschwindigkeit: Bei klinischen Studien mit dem ReWalk-System erreichten Nutzer eine Geschwindigkeit von bis zu 0,71 m/s (2,6 km/h). Damit ist ReWalk 6.0 das schnellste Exoskelett auf dem Markt.

Optimiertes und schlankes Produktdesign: ReWalk 6.0 benötigt keinen Rucksack mehr für den Transport der Energieversorgung und der Steuerelektronik. Das entlastet nicht nur die Schultern der Träger, sondern bietet neben mehr Auswahl bei der täglichen Kleidung auch eine gesteigerte Bewegungsfreiheit. Das schlanke, neue Design der Gurte und Polsterung ermöglicht den Anwendern ein leichteres und schnelleres An- und Ablegen des Systems.

"Die neue Generation eines prothetischen Exoskeletts ist das Ergebnis aus den Erfahrungen der Anwender, die das ReWalk-System täglich nutzen, und technischen Fortschritten unserer Forschung- und Entwicklungsabteilung," sagt Jodi Gricci, Vice President Global Marketing and Training bei ReWalk. "Tests mit ReWalk 6.0 haben die klaren Vorteile gezeigt, die sich aus der optimierten Passform, einer besseren Gangkontrolle und mehr Komfort durch den Wegfall des Versorgungsrucksacks im neuen, optimierten Produktdesign ergeben."

ReWalk ist weiterhin der einzige Hersteller von Exoskeletten mit der FDA-Zulassung in den USA sowohl für den Heimgebrauch als auch den Einsatz in der Rehabilitation. Das Unternehmen hält zudem Zulassungen für seine Systeme in verschiedenen Regionen, darunter Nord-Amerika, Europa, Asien, Mittlerer Osten und Australien. ReWalk ist zudem das für den Heim- und Rehabilitationseinsatz meistverbreitete und am besten erforschte Exoskelett-System weltweit. Klinische Studien zeigen die potenziellen gesundheitlichen Vorteile, die sich für die Nutzer durch das Stehen und Gehen mit dem ReWalk-System ergeben. Dazu zählen eine verbesserte Blasen- und Darmfunktion, eine Verbesserung der psychischen Verfassung, besserer Schlaf und weniger Müdigkeit, weniger Körperfett, Verringerung von Schmerzen sowie eine Verbesserung von Körperhaltung und Gleichgewicht.

ReWalk 6.0 ist ab sofort verfügbar. Die ersten Systeme werden im Sommer 2015 ausgeliefert.

Weitere Informationen sowie Bild- und Videomaterial gibt es im Internet unter http://bit.ly/1HYLvmS.

Über ReWalk Robotics

ReWalk Robotics Ltd. entwickelt, produziert und vertreibt am Körper tragbare robotergesteuerte Exoskelette für Menschen mit Behinderungen der unteren Gliedmaße, wie zum Beispiel einer Querschnittslähmung. ReWalk hat es sich zum Ziel gesetzt, die Gesundheit und Lebensqualität von Personen mit einer Rückenmarksverletzung grundlegend zu verbessern. ReWalk Robotics wurde 2001 gegründet und ist ein Unternehmen mit weltweiter Präsenz und Niederlassungen in den USA, Deutschland und Israel. Weitere Informationen zu ReWalk Robotics und den ReWalk-Systemen finden Sie auf http://www.rewalk.com.

ReWalk® is a registered trademark of ReWalk Robotics Ltd. in Israel.

Kontakt:

Für Investoren:
Lisa Wilson
In-Site Communications, Inc.
Investor Relations

Telefon: +1 202-551-1454
lwilson@insitecony.com

Für Medien:
Jennifer Wlach
Mercury LLC

Telefon: +1 202-551-1454
jwlach@mercuryllc.com