Foto: Rollstuhl ausgestattet fürs Reisen
© privat [dim_it:pic_desc]6000 Kilometer auf dem Tacho, Harleytaschen und Indianderschmuck; das Nummernschild aus den USA; dazu eine Hupe, die niemand überhören kann. Der 49-jährige Wiesbadener Martin Lechner bereist mit seinem Rolli die ganze Welt. „Der Edelstahlüberrollbügel ist für mich handgefertigt worden. Die alte gute DM-Uhr soll mich daran erinnern, dass meine Ehefrau auf mich wartet und ich nicht zu spät komme.“ Dabei hilft ihm auch sein eingebautes Navigationsgerät.[/dim_it:pic_desc]