So tickt Michael Hausmann!

15.06.2016

Michael Hausmann hat Diabetes mellitus Typ 3 und bekam vor drei Jahren einen Schlaganfall. Seitdem setzt er sich für die Aufklärung über diese Krankheit ein und führt einen Blog. Wer immer zu ihm steht und auf welche Frage er sich eine Antwort wünscht, verrät er auf REHACARE.de.

Foto: Michael Hausmann; Copyright: privat

Michael Hausmann; © privat

Name: Michael Hausmann
Alter: 51
Wohnort: Münster
Beruf: Rentner und Autor
Behinderung: Apoplex mit Ischämie
Hier geht es zu Michael Hausmanns Blog: diabeteshilfezentrum.com

Wann haben Sie das letzte Mal herzhaft gelacht und worüber?

Michael Hausmann: Vor circa zwei Wochen musste ich wegen meiner vier Jahre alten Enkelin herzhaft lachen.

Was wollten Sie schon immer einmal machen und warum haben Sie sich bisher nicht getraut?

Michael Hausmann: Ich glaube, ich habe alles gemacht, was ich wollte!

Welcher Mensch hat Sie bisher am meisten beeinflusst? Und warum?

Michael Hausmann: Meine Lebenspartnerin. Warum? Sie steht zu mir, trotz meiner Behinderung.

Foto: Michael Hausmanns Behindertenausweis im Vordergrund; Copyright: privat

Michael Hausmann hatte 2013 einen Schlaganfall; © privat

Sie haben die Chance Bundesbehindertenbeauftragter zu werden. Was wäre Ihre erste Amtshandlung?

Michael Hausmann: 
Die Ärzte auffordern, ausreichend aufzuklären und die Berichte herauszugeben.

Ich wäre gern einmal …

Michael Hausmann: ...ein Arbeitnehmer.

Auf welche Fragen wünschen Sie sich eine Antwort?

Michael Hausmann: Warum haben meine Eltern mich nicht angenommen?

Was ich noch sagen wollte ...

Michael Hausmann: ...danke, dass ich nach insgesamt 14 OPs noch lebe.