So tickt Nicole Franke!

Ihre Familie und Freunde haben einen festen Platz im Herzen von Nicole Franke. Doch ihre größte Liebe ist die Musik. Deswegen ist sie auch leidenschaftliche Konzertgängerin und liebt es, ihre Künstler vor Ort zu unterstützen. Wer oder was sie außerdem zum Lachen bringt und wie sie zum Thema Mitleid steht, erzählt sie auf REHACARE.de.

13.04.2016

Foto: Nicole Franke; Copyright: privat

Nicole Franke; © privat

Name: Nicole "Nicky" Franke
Alter: 29
Wohnort: Berlin
Beruf: Musik-Supporterin und Gründerin von Nicky Berlin
Behinderung: Ich sitze seit meiner Geburt wegen meiner Spinalen Muskelatrophie Typ II im Rollstuhl.
Mehr über Nicole Franke unter: www.nicky-berlin.com
Wann haben Sie das letzte Mal herzhaft gelacht und worüber?

Nicole Franke:
Ich lache sehr oft und gerne! Am häufigsten lache ich mit meinem besten Kumpel, wenn wir mal wieder das aussprechen, was der andere gerade gedacht hat. :-) Dauergrinsen ist auf jeden Fall bei Konzerten angesagt!
 
Was wollten Sie schon immer einmal machen und warum haben Sie sich bisher nicht getraut?

Nicole Franke: Mein größter Wunsch ist es einmal nach New York und Miami zu reisen, bisher scheitert es noch an der Begleitperson/Pflege und an der Finanzierung. ;-)

Welcher Mensch hat Sie bisher am meisten beeinflusst? Und warum?

Nicole Franke: Hmm gute Frage. Eine einzelne Person kann ich nicht nennen, daher würde ich sagen: meine Familie und meine engsten Freunde. Sie bedeuten mir alles und ich lege großen Wert auf das, was sie mir raten und mir mit auf dem Weg geben. Klar trifft man seine eigenen Entscheidungen, aber ich frage auch, was sie dazu sagen oder davon halten.

Sie haben die Chance Bundesbehindertenbeauftragte/r zu werden. Was wäre Ihre erste Amtshandlung?

Nicole Franke: Erst einmal würde ich mir kompetente und betroffene Menschen mit ins Boot holen und dann wären folgende Punkte ganz oben auf der To-Do-Liste: Die Barrierefreiheit der Öffentlichen Verkehrsmittel muss verbessert werden, dann müsste eine Frist der Reparaturen von öffentlichen Fahrstühlen festsetzt werden (die sind teilweise Monate außer Betrieb) und die Bordsteine absenken lassen.

Foto: Nicole Franke bei einem Konzert; Copyright: privat

Nicole Franke alias Nicky Berlin ist immer dort anzutreffen, wo gute Musik im Spiel ist: "Meine größte Liebe ist die Musik!"; © privat

Ihr Leben wird verfilmt: Wer würde Sie verkörpern und warum gerade diese Person?

Nicole Franke
:
Oh, das ist eine sehr schwere Frage… Am besten könnte ich mir Jennifer Aniston vorstellen. Sie ist natürlich, humorvoll, hat viele verschiedene Rollen gespielt und das immer sehr überzeugend in meinen Augen.

Ich wäre gern einmal …

Nicole Franke: die beste Eventmanagerin in der Musikbranche.

Auf welche Fragen wünschen Sie sich eine Antwort?

Nicole Franke: Warum können manche Menschen einfach nicht glücklich sein, obwohl sie ein tolles Leben haben?

Was ich noch sagen wollte ...

Nicole Franke: Viele sehen am Anfang nur meinen Rolli und haben Berührungsängste und bemitleiden mich… Bitte hört auf so zu sein! Ich genieße jede Minute meines Lebens und bin froh, so wie es ist. Mein Handicap hat mich zu der Persönlichkeit gemacht, die ich bin, und ich bin stolz darauf!