So tickt Vanessa Franke!

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und was hatte Vanessa Franke schon zu verlieren, als sie sich endlich einen langgehegten Traum erfüllte? Warum das im wahrsten Sinne des Wortes ein regelrechter Höhenflug war und wie der Stubentiger der Nachbarn die junge Frau zum Lachen bringt, erzählt sie auf REHACARE.de.

16/09/2015

Foto: Vanessa Franke; © privat

Vanessa Franke; © privat

Name: Vanessa Franke
Alter: 23
Wohnort: Hamburg
Beruf: Hochschulabsolventin
Behinderung: Infantile spastische Cerebralparese
Wann haben Sie das letzte Mal herzhaft gelacht und worüber?

Vanessa Franke: Als nachts plötzlich der Nachbars-Kater vor meiner Zimmertür stand und ich realisierte, dass er, unbemerkt von meinem Hund, durchs Haus geschlichen war und den ganzen Tag im Gästebett geschlafen hatte. Die Nachbarn hatten ihn schon vermisst.

Was wollten Sie schon immer einmal machen und warum haben Sie sich bisher nicht getraut?

Vanessa Franke: Ich wollte schon immer mal mit dem Gleitschirm fliegen und die vollkommene Freiheit spüren. Im Juni 2015 habe ich mir endlich meinen Traum erfüllt und einen Tandemflug gewagt.

Welcher Mensch hat Sie bisher am meisten beeinflusst? Und warum?

Vanessa Franke: Samuel Koch, weil er mir zeigt, dass das Leben aus jeder Perspektive seine schönen Seiten hat, wofür es sich lohnt zu kämpfen.

Sie haben die Chance Bundesbehindertenbeauftragte/r zu werden. Was wäre Ihre erste Amtshandlung?

Vanessa Franke: Ein Gesetzesentwurf für ein gerechtes Bundesteilhabegesetz.
Foto: Vanessa Franke beim Paragliding; © privat

Vor Kurzem hat sich Vanessa Franke mit einem Tandem-Gleitschirm-Flug einen großen Traum erfüllt; © privat

Ihr Leben wird verfilmt: Wer würde Sie verkörpern und warum gerade diese Person?

Vanessa Franke: Britt Robertson. Mit ihrer zierlichen und modischen Erscheinung entspricht annähernd meiner Optik und ihr Interesse für Mode und Lifestyle spiegeln meine persönliche Affinität zum Thema wieder.

Ich wäre gern einmal …

Vanessa Franke: schwerelos.

Auf welche Fragen wünschen Sie sich eine Antwort?

Vanessa Franke: Was kommt nach dem Tod? Wieso gibt es Kriege?

Was ich noch sagen wollte ...

Vanessa Franke: Wer keine Erwartungen hat, kann nicht enttäuscht werden, aber trotzdem Wunder erleben.