02/09/2014

Sunrise Medical GmbH & Co. KG

Sunrise Medical präsentiert die neue Generation des Kinderrollstuhls Zippie Simba

Zippie Simba

Alles neu? Nein, nicht bei diesem Kinderrollstuhl. Denn auf die bewährte Qualität des Zippie Simba aus dem Hause Sunrise Medical können sich junge Nutzer und ihre Eltern nach wie vor verlassen.


Nach umfassender Überarbeitung sorgt der bekannte Starrrahmenrollstuhl Zippie Simba für Kinder jetzt mit funktionalen Innovationen und fortschrittlichen Technologien für mehr Stabilität und Sicherheit. Verbessert wurde unter anderem die kinderfreundliche Safari-Bremse. Diese ist im Kleiderschutzteil integriert und sorgt mit einem neuen Auslösehebel sowie einem verschleißfreien Bremsbolzen für mehr Sicherheit und kindgerechte Handhabung. Neu ist auch ein mitwachsender Schiebebügel, der sich in Höhe und Winkel einstellen lässt, und jetzt optional erhältlich ist. Um eine größtmögliche Stabilität der höhenverstellbaren Schiebegriffe sicher zu stellen wurde der Rücken des Zippie Simba ebenfalls verbessert und mit einer zweiten Stabilisierungsstange optimiert.


Die bereits bewährte Technologie der Lenkradanbindung des Sopur Helium setzt Sunrise Medical nun auch beim Zippie Simba Generation 2015 ein. Das innovative Carbotecture in der Lenkradgabel ist 50 Prozent leichter als Aluminium, aber genauso stabil. Diese Optimierung sorgt vor allem für ein noch leichteres Gewicht und eine verbesserte Fahrperformance des Starrrahmenrollstuhls.


Der Zippie Simba Generation 2015 überzeugt durch sein klares Design, frische Farben und eine einzigartige Kombination aus bewährten Elementen. Viele durchdachte Details und kindgerechte Optionen sorgen für größtmögliche Unterstützung und maximale Stabilität. Der Rollstuhl wird individuell am deutschen Standort in Malsch bei Heidelberg gefertigt und ist crashgetestet nach ISO 7176-19.


Mehr Informationen finden Sie unter www.SunriseMedical.de