Themenpark Assistenzrobotik



Aus Science-Fiction-Filmen sind sie längst bekannt - humanoide Maschinen, die intelligent und feinstmotorisch Arbeiten ausführen, für die sich der Mensch zu schade ist - oder die der Mensch allein nicht bewältigen kann. Andere Roboter helfen dabei, Autos zu lackieren oder den Rasen automatisch zu mähen. Soweit - so bekannt. Doch, es wird längst geforscht an Technologien, die etwa körperlich eingeschränkten Menschen zur Hand gehen oder die Sicherheit für zum Beispiel allein lebende Senioren verbessern sollen. Interessenvertreter behinderter Menschen schauen mit zwiegespaltenen Gefühlen auf diese Entwicklungen.