© Messe Düsseldorf 2008 [dim_it:pic_desc]Die Königsallee, als "Kö" weltbekannt ist eine der großen europäischen Einkaufs- und Flanierboulevards. In der Mitte befindet sich der Stadtgraben, gesäumt von schönen Grünanlagen. Drei Brücken verbinden die beiden völlig unterschiedlichen Teile der Kö: auf der einen Seite befinden sich Banken, eine Traditionsschule und Hotels, auf der anderen Cafés, Restaurants und die bekannten Modegeschäfte.


Das Bild zeigt den Triton-Brunnen am Corneliusplatz.[/dim_it:pic_desc]