12/10/2015

Pfiff Vertriebs GmbH PFAU Tec GmbH

VERONA und PRONTO: Zwei E-Trikes mit Wohlfühl-Fahrgarantie

Foto: Pronto
Kein Herbst ohne Weltneuheit von PFAU Tec und der PFIFF Vertriebs GmbH. Mit dem Shopping-Trike VERONA und dem Frontdreirad PRONTO erweitern die Dreiradexperten aus Quakenbrück ihren Fuhrpark um zwei weitere Modelle mit Mittelmotor. Das Bafang-Max-Drive-System, das hier zum Einsatz kommt, setzt dabei auf einen Tretsensor, der im Vergleich zum Kraftsensor für eine gleichmäßigere Elektrounterstützung sorgt. Ein weiteres Highlight von VERONA und PRONTO: Das übersichtliche Cockpit!

"Wir stehen in permanentem Austausch mit den Kunden und Händlern und erfahren so schnell und aus erster Hand von deren Wünschen und Vorschlägen. Und darauf reagieren wir – mit modifizierten Modellen und Neuentwicklungen." Für Martin Schroedter und Theodor Buschermöhle ist "die Nähe zu denjenigen, die unsere Dreiräder fahren bzw. sich dafür interessieren" die "elementare Basis" der technischen Innovationen, für die PFIFF und PFAU Tec seit ihrer Gründung in aller Regelmäßigkeit stehen.

Bei VERONA und PRONTO nutzte man die bewährten Vorteile bekannter Modelle (Rahmen und Ausstattung) und fügte das Bafang-Max-Drive-System hinzu. "All unsere Tests mit unterschiedlichsten Personen ergaben, dass die 5-Stufen-Elektrounterstützung als deutlich gleichmäßiger und präsenter wahrgenommen wird", so Schroedter.

Es sind "zwei E-Trikes zum Wohlfühlen, wozu auch das per Knopfdruck einfach zuschaltbare, akkubetriebene elektrische Licht ebenso wie das sehr übersichtliche Cockpit" beitragen. Das Display mit Nahbedienteil zeigt "sehr aufgeräumt" alle wichtigen Funktionen an – von der Durchschnittsgeschwindigkeit über Tageskilometer bis hin zum Maximaltempo hat der Fahrer alles im Blick.

Mehr Informationen und Fotos zum Download im Pressebereich von www.pfiff-vertrieb.de