TOP-Produkt

Mit egeko order Waren elektronisch bestellen

Die Warenbestellung ist jetzt ganz einfach – via egeko order von der opta data Gruppe. Über 3.000 Leistungserbringer, die durch den eKV an die egeko-Plattform angebunden sind, sind nun in der Lage, über egeko.de oder direkt aus der jeweiligen Branchensoftware bei rund 50 Herstellern ihre Waren digital zu ordern. Auch der Rückweg aller Dokumente der Hersteller in die Branchensoftwarelösung erfolgt elektronisch.

Leistungserbringern werden digitale Dokumente zum gesamten Prozess geliefert: von der Bestellung und Auftragsbestätigung bis hin zu Lieferschein und Rechnung. Auch die Abwicklung von Maßbestellungen ist möglich. Über eine Schnittstelle werden Abliefernachweise bei Streckengeschäften integriert.
Foto: egeko order; Copyright: opta data

© opta data

"Als Leistungserbringer ist es sehr aufwändig, die vielen verschiedenen Webshops der Hersteller zu bedienen", so Claudia Linder von der Inovamed GmbH, die zu den ersten Kunden gehört. "Ein System wie egeko order, über das man alle Bestellungen schnell und problemlos abwickeln kann, ist optimal, effizient und minimiert Fehler bei der Bestellung."

Wolfgang Hoyer, Sanitätshaus Schaible, hebt den Aspekt der Zeit- und Kostenoptimierung hervor: "So habe ich mehr Zeit für Beratung und Verkauf im Sanitätshaus. Zusätzlich erhalte ich eine größere Transparenz durch elektronische Bestellungen."

Auf egeko.de finden Interessierte eine aktuelle Auflistung der Hersteller beziehungsweise Lieferanten, die über egeko order erreichbar sind.
Weitere Informationen unter: www.optadata-gruppe.de