opta data baut Software-Kompetenz weiter aus

Die beiden EDV-Dienstleister E/M/C Organisationsberatung und Datensysteme GmbH sowie Effektiv Consulting GmbH werden zukünftig ihre Erfahrungen und Kompetenzen bündeln, um zusammen als Teil der opta data Gruppe die Weiterentwicklung ihrer Software für Rettungsdienste und Krankentransporte voranzutreiben. Kunden profitieren von gemeinsam entwickelten Schnittstellen sowie von zusätzlichen Produkten und Dienstleistungen.

Auf Kontinuität und Nachhaltigkeit setzt die Zusammenarbeit der beiden Software-Schmieden E/M/C Organisationsberatung und Datensysteme GmbH und Effektiv Consulting GmbH, die unter dem Namen E/M/C Teil der opta data Gruppe werden. Mehr noch: Nun werden die Kunden zum Beispiel von der kostenlosen Schnittstelle der Produkte „CareMan“ und „IntraRett“ zum Rechenzentrum der opta data profitieren.

Darüber hinaus stehen den Kunden verschiedene Dienstleistungen wie die Abrechnung von Rettungseinsätzen und Krankenfahrten, Qualitätsmanagement-Beratung und die Produkte der unternehmenseigenen Marketing-Agentur zur Verfügung. Wer Fragen zu Produkten der beiden Software-Schmieden hat, kann sich nach wie vor an die bekannten Ansprechpartner wenden, die ihren Kunden weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

„Wir sind froh darüber, dass wir mit Effektiv Consulting einen erfahrenen Partner gefunden haben, mit dem wir gemeinsam unsere EDV-Lösungen weiterentwickeln können“, sagt Peter Landgrebe, Geschäftsführer von E/M/C. Mark Steinbach, Geschäftsführer der opta data Gruppe, sieht in der gemeinsamen Zukunft Potenzial: „Unsere Kunden werden durch den Erfahrungsaustausch und die Bündelung der Kompetenzen profitieren. Nicht nur durch die Erweiterung unseres Produktportfolios, sondern auch mit Blick auf neu zu entwickelnde Produkte und Dienstleistungen.“