Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Archiv. Eltern.

Ehrenpreis für behinderte Eltern







Berlin (kobinet) Ein Ehrenpreis hat gestern der Bundesverband behinderter Eltern bei der Verleihung des Präventionspreises in Berlin erhalten.



Der mit 2.500 Euro dotierte Ehrenpreis ging an den Bundesverband behinderter Eltern für dessen Informations- und Dokumentationsstelle für behinderte und chronisch kranke Eltern - indokus. Der Preis wurde dieses Jahr zur "Stärkung der Elternkompetenz in Schwangerschaft und früher Kindheit" und für Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention, die werdende Mütter und Väter und Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren in ihrer Kompetenz stärken ausgeschrieben. Der Preis wurde vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG), der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) sowie der Bertelsmann Stiftung, die das Projekt gesamtheitlich organisiert, verliehen.



Kerstin Blochberger zeigte sich in Berlin gestern erfreut über diese Anerkennung der Arbeit des Bundesverbandes und dessen Projekt. Nun sei es aber auch an der Zeit, dass die Rechte behinderter Eltern durch die Verankerung eines Rechtsanspruches auf Elternassistenz auf gesetzlicher Ebene gestärkt werde. omp
 






 
 

( Quelle: kobinet-Nachrichten )

 
 

Mehr Informationen

 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.REHACARE.de