Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Internet.

Arbeitswelt & Bildung

Arbeitswelt & Bildung

 
 

Ratgeber: Wissenswertes zum Führerschein für Menschen mit Behinderung

Foto: Mann steigt von Rolli aus hinters Steuer [19.12.2014] Dass Menschen mit körperlicher oder psychischer Behinderung auf den Führerschein verzichten müssen, ist ein weit verbreiteter Irrtum. Entscheidend dafür ist, ob die Fahrtüchtigkeit durch die Einschränkung beeinträchtigt wird. Weil die Informationen zu diesem Thema auch im Internet recht dünn gesät sind, gibt es nun einen kompakten Ratgeber zum kostenlosen Download. Ratgeber: Wissenswertes zum Führerschein für Menschen mit Behinderung - Mehr dazu

Immer mehr Senioren nutzen Smartphones

Foto: Senior benutzt ein Smartphone [17.12.2014] Die Verbreitung von Smartphones nimmt rasant zu. Auch viele Menschen jenseits der 50 steigen derzeit auf die modernen Geräte um. Ein Grund: Neben Mobiltelefonen gibt es jetzt auch Smartphones für Senioren. Diese speziellen internetfähigen Mobiltelefone werden über einen berührungsempfindlichen kontraststarken Bildschirm gesteuert und besitzen eine leicht verständliche Menüführung. Immer mehr Senioren nutzen Smartphones - Mehr dazu

POSEIDON: Informationstechnologie für Menschen mit Trisomie 21

Foto: Menschen mit Trisomie 21 testen Apps [05.12.2014] Im Rahmen eines IKT-Forschungsprojekts der EU werden visuelle und berührungsempfindliche Apps entwickelt, um Menschen mit Trisomie 21 im Alltag unabhängiger zu machen.POSEIDON: Informationstechnologie für Menschen mit Trisomie 21 - Mehr dazu

Selbsthilfe: Modern statt angestaubt mit Handyvideos

( Quelle: REHACARE.de )

[01.12.2014] Selbsthilfe hat viele Gesichter. Dass diese jung, frisch und selbstbestimmt sind, will nun die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) SELBSTHILFE zeigen: Die Kampagne WIR FÜR MICH. SELBSTHILFE WIRKT. geht in diesem Jahr schon in die zweite Runde.Selbsthilfe: Modern statt angestaubt mit Handyvideos - Mehr dazu

Online-Test für Pflegepersonal

Foto: Entwickler von Med-Assess [12.11.2014] Gelungener Wissenstransfer des Instituts für Wissensbasierte Systeme & Wissensmanagement an der Universität Siegen: Pflegepersonal kann mit Med-Assess den Qualifikationsstand testen und erhält Tipps zur Weiterbildung. Die Software leistet Unterstützung auch bei der Auswahl qualifizierter Mitarbeiter.Online-Test für Pflegepersonal - Mehr dazu

Sozialhelden starten Online-Auskunft zu Aufzugsstörungen in Berlin

Foto: Rollstuhlfahrerin vor einem Aufzug [10.10.2014] Ein nicht funktionierender Aufzug kann für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zu einem großen Problem werden. Der Verein Sozialhelden möchte mit BrokenLifts.org die aktuellen Informationen über defekte Fahrstühle an S- und U-Bahn-Stationen in Berlin und Brandenburg übersichtlich darstellen.Sozialhelden starten Online-Auskunft zu Aufzugsstörungen in Berlin - Mehr dazu

Junge Aktion Mensch: Webformat mit inklusivem Moderatorenduo

Logo: Junge Aktion Mensch [01.10.2014] Ab sofort ist mit JAM! das neue Online-Angebot der Aktion Mensch am Start. Mit dem inklusiven Moderatorenduo Kübra Sekin (24) und Christian Loß (24) und deren monatlicher Webshow geht die Aktion Mensch in ihrem Jubiläumsjahr einen neuen Weg in Sachen Jugenddialog.Junge Aktion Mensch: Webformat mit inklusivem Moderatorenduo - Mehr dazu

Avatare lassen für deutsche Gehörlose das Internet sprechen

Foto: Avatare und reale Person gebärden im Vergleich [01.09.2014] Mit einem Verfahren, bei dem künstliche Online-Charaktere Inhalte in Gebärdensprache wiedergeben, soll gehörlosen Menschen das Internet zugänglicher gemacht werden. Langfristig sollen gehörlose Menschen die aus handelsüblichen Geräten bestehende Technik selber nutzen, um sich per Online-Plattform mittels Gebärdensprache auszutauschen.Avatare lassen für deutsche Gehörlose das Internet sprechen - Mehr dazu

Tipps und Tricks zum Leben mit Rheuma gesucht

Foto: Hände schälen Kiwi mit einem Messer [22.08.2014] Mit neuen Videos und Aktionen zum Gebrauch von Hilfsmitteln sowie Empfehlungen für Berufstätige informieren die Verbände der Deutschen Rheuma-Liga in diesem Jahr zum Welt-Rheuma-Tag, der traditionell am 12. Oktober stattfindet. Im Internet sind rheumakranke Menschen dazu aufgerufen, anderen ihre Tipps und Tricks im Alltag zu verraten.Tipps und Tricks zum Leben mit Rheuma gesucht - Mehr dazu

Virtueller Rundgang durch barrierearme Zahnarztpraxis

Foto: Screenshot des virtuellen Rundgangs [19.08.2014] Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat nun einen virtuellen Rundgang durch eine barrierearme Zahnarztpraxis veröffentlicht. Dieser soll vor allem Zahnärzte motivieren und anleiten, ihre Praxis so barrierearm wie möglich umzugestalten.Virtueller Rundgang durch barrierearme Zahnarztpraxis - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

REHACARE-Newsletter

Grafik eines Briefumschlags mit Schriftzug Jetzt abonieren!

"Jobs ohne Barrieren"

Jobbörse für Menschen mit Behinderung