Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin.

Hilfsmittel

Hilfsmittel

 
 

Nutzer testen raumgebundenes Assistenzsystem für Menschen mit Demenz

Foto: Älterer Mann ist gestürzt und liegt am Boden [08.01.2016] Im BMBF-geförderten Projekt InPreS (InPreS - Interactive Premergency System) wird ein raumgebundenes, technisches Assistenzsystem zur Unterstützung von Menschen mit Demenz und zur Entlastung von deren Angehörigen entwickelt. In einer Testwoche wurde das System auf Systemtauglichkeit und Nutzerakzeptanz untersucht.Nutzer testen raumgebundenes Assistenzsystem für Menschen mit Demenz - Mehr dazu

Hightech am Bein: Orthobionik-Absolvent versorgt Friseurin mit Orthese

Foto: Demekech Demsie Post erhält ihre Orthese von Mario Koppe [23.12.2015] Mario Koppe ist einer der ersten Absolventen des Bachelorstudiums Orthobionik an der PFH Private Hochschule Göttingen. Ein Teil der Abschlussprüfungen in diesem Studiengang besteht aus orthopädietechnischen Arbeitsproben, sogenannten Anfertigungsstücken. Diese müssen die Studierenden in Eigenregie konzipieren, planen und bauen. Das Anfertigungsstück von Mario Koppe ist eine Ganzbeinorthese.Hightech am Bein: Orthobionik-Absolvent versorgt Friseurin mit Orthese - Mehr dazu

Forschungsprojekt: iCare hilft bei der Suche nach an Demenz erkrankten Menschen

Foto: Ältere Dame mit Rollator [21.12.2015] iCare heißt ein von der Internationalen Bodenseehochschule (IBH) gefördertes Forschungsprojekt, das die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Ravensburg gemeinsam mit Projektpartnern derzeit verwirklicht. Ein studentisches Projekt am Campus Fallenbrunnen der DHBW Ravensburg war der Ausgangspunkt – inzwischen wird bereits ein Prototyp entwickelt.Forschungsprojekt: iCare hilft bei der Suche nach an Demenz erkrankten Menschen - Mehr dazu

App für Diabetiker ausgezeichnet

Foto: Wearable lumind [18.12.2015] Kevin Röhl, Absolvent des Studiengangs Mediendesign an der Hochschule Mainz, ist für seine Diabetes-App lumind mit dem Public Award des Wettbewerbs Wearable IT/Fashion Tech ausgezeichnet worden. Der Preis wird von der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung vergeben für Produkte, Konzepte und Anwendungen aus dem Bereich der WearableIT (tragbare elekronische Geräte).App für Diabetiker ausgezeichnet - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

REHACARE-Newsletter

Grafik eines Briefumschlags mit Schriftzug Jetzt abonieren!