Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin.

Hilfsmittel

Hilfsmittel

 
 

Prothesen aus dem 3D-Drucker

Foto: Bein-Prothesen aus dem 3D-Drucker [29.05.2015] Michael Eißele von der SRH Hochschule Heidelberg hat einen 3D-Drucker entwickelt. Was einst ein Forschungsprojekt für die Masterthesis war, geht nun mit der Hilfsorganisation "Sailing4handicaps" auf Segeltörn: Der Paralympiker Wojtek Czyz nutzt ihn, um Beinprothesen für beispielsweise Menschen in Afrika herzustellen.Prothesen aus dem 3D-Drucker - Mehr dazu

Roboter-Gehhilfe unterstützt Senioren an öffentlichen Orten

Foto: Ältere Frau mit dem c-Walker [27.05.2015] Ältere Menschen mit Gehproblemen fühlen sich von belebten öffentlichen Orten oft eingeschüchtert. Daher wurde im Rahmen eines EU-Forschungsprojekts eine Roboter-Gehhilfe entwickelt, um ihnen den Besuch von Einkaufszentren, Museen und anderen öffentlichen Gebäuden zu erleichtern und sie so wieder unabhängiger zu machen.Roboter-Gehhilfe unterstützt Senioren an öffentlichen Orten - Mehr dazu

Mit persönlichem virtuellen Assistenten durch den Alltag

Foto: Seniorin sitzt vor einem Monitor mit Avatar [20.05.2015] Wie ein Kompass soll ein virtueller Assistent seinen Nutzer durch die Unwägbarkeiten des Alltags führen: Das ist das Ziel des gerade an der Universität Bielefeld gestarteten Projekts KOMPASS. KOMPASS steht für sozial kooperative virtuelle Assistenten als Tagesbegleiter für Menschen mit Unterstützungsbedarf.Mit persönlichem virtuellen Assistenten durch den Alltag - Mehr dazu

COGWATCH: Mehr Unabhängigkeit für Schlaganfall-Patienten

Foto: Mann bereitet Tee zu, um COGWATCH zu testen [11.05.2015] Schlaganfall ist die weltweit zweithäufigste Todesursache, an der in Europa jährlich mehr als 1 Mio. Menschen sterben, was 14 Prozent aller Todesfälle ausmacht. Etwa ein Drittel der 8 Millionen Patienten in der EU, die den Schlaganfall überleben, bleibt bis zu einem gewissen Maß körperlich oder geistig beeinträchtigt, was die Planung und Durchführung von Aufgaben erschwert.COGWATCH: Mehr Unabhängigkeit für Schlaganfall-Patienten - Mehr dazu

Barrierefreies Angebot für alle: Die neue MDR-AudioApp

Foto: Screenshot der App [06.05.2015] Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat sein barrierefreies mobiles Angebot ausgebaut und die erste inklusive App dieser Art in Deutschland entwickelt. "MDR Audio - Das inklusive Hörangebot" bündelt sämtliche Livestreams der MDR-Radioprogramme und der ausschließlich im Internet verbreiteten Hörfunk-Channels.Barrierefreies Angebot für alle: Die neue MDR-AudioApp - Mehr dazu

Ohne Mobilität keine gesellschaftliche Teilhabe im Alter

Foto: Screenshot der App [08.04.2015] Das Institut für Assistenzsysteme und Qualifizierung (iAQ), gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), entwickelte ein Assistenzsystem, das Menschen mit und ohne Behinderung bis ins hohe Alter darin unterstützt, sich sicher durch den Alltag zu bewegen. Realisiert wurde eine App, die zunächst Menschen auf ihren Fußwegen und im Öffentlichen Nachverkehr begleitet.Ohne Mobilität keine gesellschaftliche Teilhabe im Alter - Mehr dazu

Auszeichnung: RedDot Design Award für Care-O-bot 4

Foto: Care-O-bot [01.04.2015] Das Produktdesign des Serviceroboters Care-O-bot hat die diesjährige Jury des RedDot Design Awards begeistert: Sie hat Care-O-bot 4 mit ihrem renommierten Preis ausgezeichnet. Die Prämierung ist auch eine Anerkennung für die Mitarbeiter vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA.Auszeichnung: RedDot Design Award für Care-O-bot 4 - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

REHACARE-Newsletter

Grafik eines Briefumschlags mit Schriftzug Jetzt abonieren!