Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin. Verbände.

Hilfsmittel

Hilfsmittel

 
 

"Welt-MS-Tag macht auf die Notwendigkeit der Inklusion aufmerksam"

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Dorothea Pitschnau-Michel [26.05.2015] Seit 2009 stellt der Welt-MS-Tag Multiple Sklerose und die Menschen, die mit dieser Erkrankung des Zentralen Nervensystems leben, rund um den Globus in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. REHACARE.de sprach mit Dorothea Pitschnau-Michel, Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), über diesen besonderen Tag, der immer auf den letzten Mittwoch im Mai fällt."Welt-MS-Tag macht auf die Notwendigkeit der Inklusion aufmerksam" - Mehr dazu

Wenn das Stadion zum Lernort für Inklusion wird

Foto: Kleiner Junge im Fußballtor [22.05.2015] Die Aktion Mensch und die Bundesliga-Stiftung öffnen das Projekt "Lernort Stadion" für Jugendliche mit Behinderung. Die Soziallotterie und die Stiftung treiben damit das Thema Inklusion im Bereich des Fußballs und der Fanszene weiter voran. Das BVB-Lernzentrum ist der erste Projektstandort, der den inklusiven Ansatz erprobt. Berlin und Bremen folgen als weitere Standorte im bundesweiten Netzwerk.Wenn das Stadion zum Lernort für Inklusion wird - Mehr dazu

Deutsche Rheuma-Liga gibt Mutmach-Buch für Kinder heraus

Foto: Cover des Buches mit Hauptfigur Malu [20.05.2015] Das Kinder-Mutmach-Buch "Malus fantastische Hüte gegen verflixt blöde Rheuma-Tage" kann ab sofort gegen Portokosten kostenlos bei den Verbänden der Deutschen Rheuma-Liga bestellt werden. Im Online-Portal gibt es außerdem nützliche Tipps, Informationen und Kontaktadressen für Eltern rheumakranker Kinder.Deutsche Rheuma-Liga gibt Mutmach-Buch für Kinder heraus - Mehr dazu

Schlaganfall-Patienten brauchen Informationen

Foto: Schlaganfall-Patientin bei der Nachsorge [08.05.2015] Schlecht informierte und betreute Schlaganfall-Patienten werden immer kränker, warnt die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe seit Jahren. Jetzt erhält sie Bestätigung durch eine gerade veröffentlichte Studie.Schlaganfall-Patienten brauchen Informationen - Mehr dazu

Qualität vor Quantität in der Hospiz- und Palliativversorgung

Foto: Puzzleteil mit Paragraphen wird auf freies Feld mit [15.04.2015] "Der Qualitätssicherung in der Hospiz- und Palliativversorgung kommt zukünftig eine überragende Bedeutung zu", unterstreicht Prof. Dr. Lukas Radbruch, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, anlässlich des vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegten Entwurfs eines Hospiz- und Palliativgesetzes. Die DGP begrüßt das Gesetzesvorhaben in einer aktuellen Stellungnahme ausdrücklich.Qualität vor Quantität in der Hospiz- und Palliativversorgung - Mehr dazu

Katastrophenvorsorge wird inklusiv

Foto: Mitglieder der CBM [01.04.2015] Die weltweite Katastrophenvorsorge berücksichtigt künftig Menschen mit Behinderungen stärker als in der Vergangenheit – das verspricht die verabschiedete neue Richtlinie der Vereinten Nationen. Im japanischen Sendai hatten die UN-Mitgliedsländer verhandelt. Menschen mit Behinderungen konnten dabei ihre Erfahrungen einbringen. Die Christoffel-Blindenmission begrüßt den jetzt getroffenen Beschluss.Katastrophenvorsorge wird inklusiv - Mehr dazu

Kampagne thematisiert Berührungsängste zwischen Menschen mit und ohne Behinderung

Foto: Zwei Castingteilnehmerinnen lachen in eine Kamera [25.03.2015] Mit einem Film über ein ungewöhnliches Casting für einen Werbespot startete in diesen Tagen die neue Inklusionskampagne "Das erste Mal" der Aktion Mensch.Kampagne thematisiert Berührungsängste zwischen Menschen mit und ohne Behinderung - Mehr dazu

Trisomie 21: Fachverbände gegen Reihenuntersuchung mit Praena-Test

Foto: Baby mit Trisomie 21 [19.03.2015] Der Bundesverband Lebenshilfe und die Down-Syndrom-Fachverbände wenden sich entschieden gegen den Einsatz des sogenannten Praena-Tests als Reihenuntersuchung. Bei dieser Vorsorge-Untersuchung lässt sich durch eine Blutentnahme bei der werdenden Mutter bereits in der frühen Schwangerschaft das Vorliegen einer Trisomie 21 (Down-Syndrom) feststellen.Trisomie 21: Fachverbände gegen Reihenuntersuchung mit Praena-Test - Mehr dazu

Verbände fordern Bundesteilhabegesetz für Menschen mit Behinderung

Foto: Puzzleteil mit Paragraphen wird auf freies Feld mit [11.03.2015] Der Paritätische Wohlfahrtsverband, der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen und der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband bestärken in einem gemeinsamen Appell die Bundesregierung in ihrer Absicht, zügig ein Bundesteilhabegesetz auf den Weg zu bringen.Verbände fordern Bundesteilhabegesetz für Menschen mit Behinderung - Mehr dazu

Bandcontest mit 2THEUNIVERSE zum Tag der Begegnung

Foto: Mitglieder der Gruppe 2THEUNIVERSE [09.03.2015] Musik verbindet und sprengt Barrieren – mit dieser These rufen der Landschaftsverband Rheinland (LVR) und die deutsch-amerikanische Popband 2THEUNIVERSE einen Bandcontest für Menschen mit und ohne Behinderung aus. Mitmachen können Bands oder Musikprojekte aus dem gesamten Rheinland, bei denen Menschen mit Behinderung dabei sind. Einsendeschluss ist der 15. April 2015. Bandcontest mit 2THEUNIVERSE zum Tag der Begegnung - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

REHACARE-Newsletter

Grafik eines Briefumschlags mit Schriftzug Jetzt abonieren!