Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Inklusion.

Hilfsmittel

Hilfsmittel

 
 

"Index für Inklusion im und durch Sport" veröffentlicht

Foto: Leichtathleten mit und ohne Beinprothese [20.10.2014] Ein neuartiger Wegweiser, der den Auf- und Ausbau einer inklusiven Sportlandschaft in Deutschland vorantreiben soll, ist nun in Hannover vorgestellt worden. Dieser "Index für Inklusion im und durch Sport" wurde bei der Konferenz der Landessportbünde in Hannover präsentiert. Der Index ist mit Förderung durch das BMAS aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages erstellt worden."Index für Inklusion im und durch Sport" veröffentlicht - Mehr dazu

"Künstler mit Behinderung fallen meistens durchs Raster"

Foto: Bea Gellhorn Einladen statt ausgrenzen, Barrieren wahrnehmen und gezielt abbauen – das möchte die Online-Galerie Insider Art. Bea Gellhorn ist erste Vorsitzende von Insider Art e.V. und weiß wie wichtig es ist, Künstler mit Behinderung wertzuschätzen. Mit REHACARE.de sprach sie über die Bedeutung von Kunst an sich und die öffentliche Wahrnehmung von Künstlern mit Behinderung."Künstler mit Behinderung fallen meistens durchs Raster" - Mehr dazu

Voll der Hammer – Zu Besuch in der Brücke-Krücke-WG

Das Thema Inklusion ist heute in aller Munde. Die Brücke-Krücke-WG in Bonn kann allerdings schon sehr viel länger von sich behaupten, inklusiv zu sein. REHACARE.de hat sich vor Ort einmal umgesehen.Voll der Hammer – Zu Besuch in der Brücke-Krücke-WG - Mehr dazu

Medienpreis BOBBY an Kai Pflaume und "Zeig mir Deine Welt" verliehen

Foto: Kai Pflaume und junge Menschen mit Trisomie 21 [08.10.2014] Den Medienpreis BOBBY der Bundesvereinigung Lebenshilfe erhielt Anfang der Woche Kai Pflaume für den TV-Vierteiler "Zeig mir Deine Welt" in Berlin. Mit ihm ausgezeichnet wurden auch sechs junge Menschen mit Trisomie 21: Verena Glatter, Ronja Nobbe, Anna Ring, Ottavio Tavormina, Sebastian Urbanski und Tom Auweiler.Medienpreis BOBBY an Kai Pflaume und "Zeig mir Deine Welt" verliehen - Mehr dazu

Junge Aktion Mensch: Webformat mit inklusivem Moderatorenduo

Logo: Junge Aktion Mensch [01.10.2014] Ab sofort ist mit JAM! das neue Online-Angebot der Aktion Mensch am Start. Mit dem inklusiven Moderatorenduo Kübra Sekin (24) und Christian Loß (24) und deren monatlicher Webshow geht die Aktion Mensch in ihrem Jubiläumsjahr einen neuen Weg in Sachen Jugenddialog.Junge Aktion Mensch: Webformat mit inklusivem Moderatorenduo - Mehr dazu

Laufen und Spielen mit Behinderung – Hilfsmittel für Kinder mit motorischen Einschränkungen

Kinder lieben es, sich zu bewegen und auf ihren eigenen kleinen Füßen die Welt zu erobern. Einschränkungen in der Mobilität müssen dabei in vielen Fällen kein Grund sein, an solchen schönen Momenten nicht teilzuhaben. Oft ist es einfach eine Frage der richtigen Hilfsmittel, um ihnen neue Erfahrungsräume, ein höheres Maß an Selbstständigkeit und vor allem Normalität zu erschließen.Laufen und Spielen mit Behinderung – Hilfsmittel für Kinder mit motorischen Einschränkungen - Mehr dazu

Peter Maffay auf der REHACARE

Auf der Messe Rehacare setzten sich viele Menschen für ein Mehr an Inklusion ein - unter anderem Rock-Musik-Legende Peter Maffay.Peter Maffay auf der REHACARE - Mehr dazu

"Menschen sind nicht behindert, sondern werden durch gesellschaftliche Strukturen behindert gemacht"

Ein Jahr, 17 Länder, fünf Kontinente. Dennis Klein, ein Realschullehrer, den das Thema Inklusion seit seiner Jugend beschäftigt, ist von seiner Weltreise zurück. Auf der REHACARE 2014 präsentiert er nun einen Dokumentarfilm, in dem er Menschen mit Behinderung aus den verschiedenen Ländern eine Stimme gibt."Menschen sind nicht behindert, sondern werden durch gesellschaftliche Strukturen behindert gemacht" - Mehr dazu

Auf drei Rädern über die REHACARE

Er ist ein alter Hase im Sport-Center: Hans-Peter Durst ist seit 2009 regelmäßig auf der REHACARE und stellte Besuchern dort seinen Sport vor. Das Dreirad war nach seinem Unfall 1994 zuerst nur Mittel zum Zweck, um sozialen Anschluss zu finden. Doch dann erwachte sein sportlicher Ehrgeiz wieder zu neuem Leben.Auf drei Rädern über die REHACARE - Mehr dazu

REHACARE-Forum: Inklusion und Teilhabe – Status Quo in Deutschland

( Quelle: REHACARE.de )

[26.09.2014] Viele Menschen mit Behinderungen werden in Deutschland auch heute noch ausgegrenzt. Zwar hat die aktuelle Bundesregierung in ihrem Koalitionsvertrag Ziele für eine inklusive Gesellschaft formuliert. Doch wie sieht es mit der Umsetzung aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich das REHACARE-Forum "Inklusion und Teilhabe" am Freitag, den 26. September 2014.REHACARE-Forum: Inklusion und Teilhabe – Status Quo in Deutschland - Mehr dazu