Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Archiv. Selbstbestimmt Leben.

In leichter Sprache: Einmischen - Mitmischen

In leichter Sprache: Einmischen - Mitmischen

 

Die Broschüre "Einmischen – Mitmischen" ist in neuer Fassung erschienen. Mit einem völlig neuen Kapitel über die Situation behinderter Frauen weltweit ist sie auch in leichter Sprache erhältlich.

Mit der Broschüre hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Jahr der Chancengleichheit Frauen die Möglichkeit geboten, sich gegenseitig zu stärken, betont Ministerin Ursula von der Leyen im Vorwort. Immerhin vier Millionen Frauen in Deutschland haben eine Behinderung.

Die Publikation wurde dabei hauptsächlich von behinderten für behinderte Frauen verfasst. In der Broschüre finden behinderte Mädchen und Frauen Tipps zur Durchsetzung ihrer Rechte und erfahren, wo und wie sie Unterstützung finden.

In 14 Kapiteln werden jeweils einzelne Lebensbereiche von Mädchen und Frauen mit Behinderungen aufgegriffen. Darunter sind Themen der beruflichen Ausbildung und der Erwerbssituation behinderter Frauen ebenso wie Themen zu Sexualität, Mutterschaft und Familie, Leben mit Pflege und Assistenz oder die Bedeutung der bioethischen Diskussion für behinderte Frauen. Im jeweiligen Kapitel werden relevante Daten und Fakten, die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und der Stand der politischen Diskussion dargelegt. Adressverzeichnisse und Literaturtipps runden die jeweiligen Kapitel ab.

Im Internet ist die barrierefreie Internetfassung abrufbar unter: www.einmischen-mitmischen.de.

Kostenlos bestellt werden kann sie außerdem beim:
Publikationsverband der Bundesregierung
Postfach 481009
18132 Rostock

Auf der Homepage des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gibt die leicht-zu-lesen-Fassung: www.bmfsfj.de

REHACARE.de; Quelle: BMFSFJ

 
 
 

Mehr Informationen

 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.REHACARE.de