Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Archiv. Beruf.

RehaCom – eine Software für die kognitive Therapie von Hirnleistungsstörungen

RehaCom – eine Software für die kognitive Therapie von Hirnleistungsstörungen

10.06.2008
HASOMED GmbH

"RehaCom – eine Software für die kognitive Therapie von Hirnleistungsstörungen"


"RehaCom ist ein Programm, welches über 30 Therapiemöglichkeiten beinhaltet, um Hirnleistungsstörungen zu verbessern. Dabei wird der gesamte Bereich der kognitiven Rehabilitation mit einem Programm abgedeckt:
►Frührehabilitation und Langzeitrehabilitation nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Gehirn-OP, Demenz, Schizophrenie, ADHS, Multipler Sklerose, Depression
►europaweit erfolgreich eingesetzt in Rehabilitationszentren, Krankenhäusern, Geriatrie, Pädiatrie, Psychiatrie, Neurologie, Neuropsychologie, Ergotherapie, Seniorenheimen, Berufsförder- und -bildungswerken
►mit den Aufgabenbereichen Aufmerksamkeit und Konzentration, Reaktionsfähigkeit, Gedächtnis, Exekutivfunktionen, Visuomotorik, Gesichtsfeldtraining, Berufsförderung
►Kinder ab 6 Jahre, bis 14 Jahren mit eigener kindgerechter Ansprache; Erwachsene mit motivierender Ansprache bis ins hohe Alter
►mit spezieller Eingabetastatur für motorisch beeinträchtigte Patienten
►in mehr als 15 Sprachen, um in der jeweiligen Muttersprache des Patienten trainieren zu können.
Zur Erweiterung unseres Sprachangebotes suchen wir einen Übersetzer, der unsere Programmtexte vom Deutschen ins Arabische übersetzt.“

HASOMED GmbH
HASOMED GmbH
Paul-Ecke-Straße 1
39114 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0049-391-6107-646
Fax: +49-391-6107-640
http://www.hasomed.de
Info@Hasomed.de

 
 
 
 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.REHACARE.de