Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Interviews.

So tickt ...!

"So tickt ...!"

Was macht andere Menschen im Leben eigentlich glücklich? Wenn Sie sich das auch schon einmal gefragt haben, dann sind Sie hier richtig. REHACARE.de spricht mit den unterschiedlichsten Menschen über Glück, ihre Wünsche und das Leben an sich.

 
 

So tickt ... Patrizia Kubanek!

Foto: Patrizia Kubanek; verlinkt zu [17.09.2014] Sexualität ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens und kein Mensch sollte darauf ungewollt verzichten müssen. Diese Einstellung lebt Patrizia Kubanek. Deswegen ist sie Sexualberaterin für Menschen mit Behinderung geworden. Mit ihrer Arbeit möchte sie Barrieren in den Köpfen und in der Sexualität abbauen. Inwiefern sie dabei selbst ein großes Vorbild ist, erzählt sie auf REHACARE.de.So tickt ... Patrizia Kubanek! - Mehr dazu

So tickt ... Lisa Reimann!

Foto: Lisa Reimann; verlinkt zu [10.09.2014] Das Ende der Inklusionsbemühungen wäre für Lisa Reimann ein Graus! Um das zu verhindern, engagiert sie sich aktiv mit ihrem Blog Inlusionsfakten.de für inklusive Bildung. Die Wertschätzung und Anerkennung von allen Menschen mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten in Bildung und Erziehung liegt ihr am Herzen. Warum selbst in ihrem Magen Inklusion herrscht, erzählt sie auf REHACARE.de. So tickt ... Lisa Reimann! - Mehr dazu

So tickt ... Sabine Niese!

Foto: Sabine Niese; verlinkt zu [03.09.2014] Menschen schütten sich einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf und teilen Videos davon im Internet. Damit wollen sie auf die Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen und rufen gleichzeitig zum Spenden auf. Auch Sabine Niese, selbst an ALS erkrankt, hat an dieser Challenge teilgenommen. Auf REHACARE.de erzählt sie von ihrem ehrenamtlichen Engagement in einem Verein für ALS. So tickt ... Sabine Niese! - Mehr dazu

So tickt ... Christiane Reppe!

Foto: Christiane Reppe; verlinkt zu [27.08.2014] Christiane Reppes Leidenschaft ist der Sport. Früher war sie im Leistungsschwimmsport unterwegs und sattelte 2013 auf das Handbike um. Mittlerweile gehört sie dem Deutschen Para-Cycling Team an. Die nächsten Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016 hat sie fest im Blick. Warum die Spitzensportlerin gerne einmal in einen Supermarkt einbrechen würde, erzählt sie auf REHACARE.de.So tickt ... Christiane Reppe! - Mehr dazu

So tickt ... Tom Bieling!

Foto: Tom Bieling; verlinkt zu [20.08.2014] Tom Bieling bewegt sich gern im Spannungsfeld zwischen Gesellschaft, Kommunikation und Technologie. Als Designforscher interessiert er sich für den Abbau von Barrieren und Vorurteilen. Das Wort "Behinderung" ist für ihn eine unpassende Bezeichnung für eine schlecht entworfene Welt. Auf REHACARE.de spricht er sich für den Abbau von Kategorien und den Erhalt des Humors aus. So tickt ... Tom Bieling! - Mehr dazu

So tickt ... Elwira Szyca!

Foto: Elwira Szyca; verlinkt zu [13.08.2014] Ein bewegtes Leben ohne Stillstand. Diese Philosophie lebt Elwira Szyca in vollen Zügen. Ihr Traum ist es, Hilfsmittel individuell an ihre Vorlieben anzupassen, um das Leben noch ausgiebiger zu genießen. Spazieren fährt Elwira Szyca am liebsten mit der Bahn. Ihr Ziel hat sie immer vor Augen. Warum sie dabei gerne einmal eine Haltestelle auslässt, erzählt sie auf REHACARE.de. So tickt ... Elwira Szyca! - Mehr dazu

So tickt ... Birgit Kalwitz!

Foto: Birgit Kalwitz; verlinkt zu [06.08.2014] Birgit Kalwitz ist eine von zehn Frauen weltweit, die mit einer seltenen Muskelerkrankung ein Kind zur Welt gebracht hat. Ihre Tochter ist ihr ganzer Stolz. Auf REHACARE.de berichtet sie von ihrem Traum in der Fernsehserie "In aller Freundschaft" aufzutreten, um der Gesellschaft zu zeigen, wie ein selbstbestimmtes Leben aussehen kann. So tickt ... Birgit Kalwitz! - Mehr dazu

So tickt ... Lukas Seidel!

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Lukas Seidel; verlinkt zu [30.07.2014] Inklusion vermitteln, das hat Lukas Seidel sich auf die Fahne geschrieben. Beratung und Coaching sind seine Steckenpferde. Dabei hat er es selbst nicht immer einfach. Zwei Jahre musste er kämpfen, um überhaupt den Führerschein machen zu dürfen. Mit Erfolg! Warum er über Menschen lachen kann, die gegen Mauern fahren und warum er Gewitter und Knabbereien liebt, erzählt er auf REHACARE.de. So tickt ... Lukas Seidel! - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

"So tickt...!"-Fragebogen

Wecker

REHACARE-Newsletter

Grafik eines Briefumschlags mit Schriftzug Jetzt abonieren!