Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin. Patienten.

Frauen & Kinder

Frauen & Kinder

 
 

Wundschutz: Druckmessstrumpf für Diabetiker

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Druckmessstrumpf [13.05.2015] Diabetiker haben häufig kein Empfinden in den Füßen, sie registrieren Druck- und Temperatursignale nicht. Die Folge: Unbemerkt entstehen Wunden, die sich zu Geschwüren auswachsen. Vielen Diabetes-Patienten müssen Zehen und Füße amputiert werden. Ein neuartiger Messstrumpf von Fraunhofer-Forschern soll künftig vor Wunden schützen. Das integrierte Sensorsystem warnt bei zu hoher Druckbelastung. Wundschutz: Druckmessstrumpf für Diabetiker - Mehr dazu

Schlaganfall-Patienten brauchen Informationen

Foto: Schlaganfall-Patientin bei der Nachsorge [08.05.2015] Schlecht informierte und betreute Schlaganfall-Patienten werden immer kränker, warnt die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe seit Jahren. Jetzt erhält sie Bestätigung durch eine gerade veröffentlichte Studie.Schlaganfall-Patienten brauchen Informationen - Mehr dazu

Konzept zur besseren häuslichen Versorgung von Demenz-Patienten

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Die Koordinationspartner [20.04.2015] Greifswalder und Rostocker Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen und des Instituts für Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald präsentieren zum Abschluss der Rekrutierungsphase erste Ergebnisse der "DelpHi-MV-Studie" und stellen damit zugleich ein innovatives und deutschlandweit einzigartiges Versorgungskonzept vor: das Dementia Care Management. Konzept zur besseren häuslichen Versorgung von Demenz-Patienten - Mehr dazu

Duales Pflege-Studium: Akademische Ausbildung zum Wohl des Patienten

Foto: Studentin mit alter Dame [13.03.2015] Akademisch ausgebildete Pflegeexperten sind als Gegenrezept für den Fachkräftemangel in der Pflege gefragt. Die Verknüpfung von praktischer Ausbildung und fachlich fundiertem Studium bietet die Hochschule Rosenheim im neuen Bachelorstudiengang "Pflege" erstmals zum Wintersemester 2015/16 an.Duales Pflege-Studium: Akademische Ausbildung zum Wohl des Patienten - Mehr dazu

Deutsche Rheuma-Liga bietet Online-Rat zu Seltenen Erkrankungen

Foto: Vertreterinnen seltener rheumatischer Erkrankungen [25.02.2015] Sie sind die Waisen der Medizin: Rund vier Millionen Menschen haben eine Seltene Erkrankung. Die Rheuma-Liga bietet zum Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar 2015 ein Online-Expertenforum für Betroffene mit einer seltenen rheumatischen Erkrankung an. Das Expertenforum läuft bis zum 7. März 2015.Deutsche Rheuma-Liga bietet Online-Rat zu Seltenen Erkrankungen - Mehr dazu

Komplexe Schlaganfalltherapie mit großem Nutzen

( Quelle: REHACARE.de )

Grafik: Gehirn in Areale eingeteilt [18.02.2015] Rund 10.000 Menschen mit einem schweren Schlaganfall könnten jährlich in Deutschland vor dauerhaften Behinderungen und Tod bewahrt werden, wenn Neuroradiologen das Blutgerinnsel, das eine Hirnarterie blockiert, frühzeitig mit einem Spezialkatheter entfernen können. Komplexe Schlaganfalltherapie mit großem Nutzen - Mehr dazu

Therapie: Schlaganfall-Patient kann wieder räumlich sehen

Foto: Frau mit sogenannten Cheiroskop [09.02.2015] Sehstörungen zählen mit zu den häufigsten Folgen eines Schlaganfalls. In seltenen Fällen tritt dabei der Verlust des räumlichen Sehens ein. Diese Einschränkung haben Forscher aus Saarbrücken um Professor Georg Kerkhoff und Anna-Katharina Schaadt mit Kollegen der Charité – Universitätsmedizin Berlin bei einem Patienten genauer untersucht.Therapie: Schlaganfall-Patient kann wieder räumlich sehen - Mehr dazu

Schlaganfall: Neuer Ansatz für die Therapie

Foto: Blutgerinnsel [04.02.2015] Die Blockade eines Entzündungsproteins verringert die Folgeschäden nach einem Schlaganfall drastisch. Das konnten Wissenschaftler der Universität Würzburg jetzt zeigen. Ihre Entdeckung könnte die Behandlung von Schlaganfallpatienten deutlich verbessern.Schlaganfall: Neuer Ansatz für die Therapie - Mehr dazu

Den Berufsalltag von Pflegekräften verbessern

Foto: Pflegekräfte hilft Frau aus dem Rollstuhl [02.02.2015] Carina Loibl und Beatrice Laschinger kennen sich aus im Beruf der Pflegenden. Die jungen Frauen arbeiten selbst als Pflegefachkräfte. Berufsbegleitend studieren sie zudem Pflegepädagogik an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD). Im Rahmen ihres Studiums haben die beiden das sogenannte "LoiLa-Konzept" erarbeitet und sorgten damit in der Fachwelt für großes Aufsehen.Den Berufsalltag von Pflegekräften verbessern - Mehr dazu

Die Versorgung auf dem Land neu erfinden

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Arzt hält Schild mit Beschriftung Landarzt gesucht [19.01.2015] Sinkende Einwohnerzahlen und eine daraus resultierende schwindende Versorgung stellen als Auswirkungen des demografischen Wandels viele ländliche Regionen vor große Herausforderungen. Erfinderische Menschen entwickeln aus der Not heraus neue Versorgungsangebote – und stoßen auf eine Vielzahl von Hürden. Rechtliche Freiräume und eine gezieltere Förderung sind notwendig. Die Versorgung auf dem Land neu erfinden - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

REHACARE-Newsletter

Grafik eines Briefumschlags mit Schriftzug Jetzt abonieren!