Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Patienten.

Frauen & Kinder

Frauen & Kinder

 
 

Krankenhäuser sollen die Belange behinderter Menschen berücksichtigen

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Frau im Rollstuhl mit Arzt [31.03.2014] Vergangene Woche hat sich der Deutsche Ethikrat im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung der Reihe „Forum Bioethik“ in München mit dem Thema „Menschen mit Behinderung – Herausforderungen für das Krankenhaus“ beschäftigt.Krankenhäuser sollen die Belange behinderter Menschen berücksichtigen - Mehr dazu

Diabetes: Gutes Selbstmanagement senkt Mortalität

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Blutzucker-Messung [28.03.2014] Menschen mit Typ-2-Diabetes, die über ein gutes Selbstmanagement verfügen, haben ein verringertes Mortalitätsrisiko. Dies haben Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München in einer bevölkerungsbasierten Studie herausgefunden und untermauern damit den großen Stellenwert von Patientenverhalten im Behandlungsprozess bei Diabetes.Diabetes: Gutes Selbstmanagement senkt Mortalität - Mehr dazu

Prothesen: Welches Bild sich der Mensch von seinem Körper macht

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Mann mit Prothese am Bein joggt [05.03.2014] Kaum ein Ding hat ein derartig hohes Aussagepotential für Norm- und Wunschvorstellungen einer Gesellschaft und deren Innovationspotentiale wie die Prothese. Sie hat einen großen und zugleich ambivalenten politischen und symbolischen Wert und spiegelt technische Innovationen. Das Forschungsprojekt „Anthropofakte“ untersucht die Rolle der Prothetik in der Gesellschaft.Prothesen: Welches Bild sich der Mensch von seinem Körper macht - Mehr dazu

Schlaganfall-Patienten: Räumliches Sehen verbessern

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Anna Katharina Schaadt (links) mit einer Probandin [09.12.2013] Psychologen der Universität des Saarlandes haben eine neuartige Therapie für Menschen entwickelt, die beispielsweise in Folge eines Schlaganfalls Probleme mit dem räumlichen Sehen haben.Schlaganfall-Patienten: Räumliches Sehen verbessern - Mehr dazu

Universitätsmedizin Mainz eröffnet Servicestelle Demenz

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Eröffnung Servicestelle Demenz [04.11.2013] Um dem besonderen Versorgungsbedarf von Demenzpatienten im Krankenhaus gerecht zu werden, bietet die Universitätsmedizin Mainz mit der neuen Servicestelle Demenz ein besonderes und bundesweit einzigartiges Leistungsangebot für Patienten mit kognitiven Einschränkungen oder Demenz.Universitätsmedizin Mainz eröffnet Servicestelle Demenz - Mehr dazu

Immer mehr Kinder mit Rheuma machen Schulsport

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Kinder [11.09.2013] Etwa 20.000 Kinder in Deutschland haben entzündliches Rheuma. Für diese Kinder mit Juveniler Idiopathischer Arthritis (JIA) galt Sport lange Zeit als Tabu. Dabei berichten sportlich aktive Betroffene über eine deutlich bessere Lebensqualität. Zudem könne Sport die Krankheitsaktivität sogar reduzieren. Immer mehr Kinder mit Rheuma machen Schulsport - Mehr dazu

Mein Leben mit der außerklinischen Intensivpflege

Plötzlich ist ein Mensch auf intensivmedizinische Pflege angewiesen, muss beatmet oder künstlich ernährt werden. Ist so etwas auch ambulant in der eigenen Häuslichkeit möglich? Ja – dank medizinischem Fortschritt, innovativer Technologien und speziell ausgebildeter Fachkräfte ist die Versorgung in den eigenen vier Wänden eine echte Alternative zur Klinik oder zum Pflegeheim.Mein Leben mit der außerklinischen Intensivpflege - Mehr dazu

Schlaganfall – Und das Leben geht weiter

Und plötzlich ist alles anders: Nach einem Schlaganfall verändert sich das ganze Leben. Nach ausführlicher Reha sind viele Patienten dann auch bereit für ein neues Leben. Denn es muss weitergehen – auch wenn der Alltag sich verändern wird. Dies wird ein Themenschwerpunkt auf der REHACARE 2013 sein.Schlaganfall – Und das Leben geht weiter - Mehr dazu

Ergotherapie bei Demenz erfolgreich

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Ergotherapie [16.08.2013] Bei mittlerer bis schwerer Demenz wirkt eine an die Patienten angepasste Ergotherapie. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler, die dazu die Wirksamkeit der Ergotherapie untersucht haben.Ergotherapie bei Demenz erfolgreich - Mehr dazu

Krankenhausplan für bessere Versorgung von Senioren

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Hand eines älteren Menschen [14.08.2013] Die Etablierung des Krankenhausplans NRW 2015 ist ein Durchbruch für die Altersmedizin. Denn gerade sehr alte Patienten bedürfen eines ganzheitlichen Therapieansatzes. Krankenhausplan für bessere Versorgung von Senioren - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

REHACARE-Newsletter

Grafik eines Briefumschlags mit Schriftzug Jetzt abonieren!
 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.REHACARE.de